Begleitung und Hilfe vor Ort - Eifel

blum (c) Brigitte Kreuzwirth / pixelio.de

Angebote der Trauerpastoral in der Region Eifel


Einzelbegleitung

Trauerbesuchsdienst
Geschulte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen zur Verfügung, um trauernde Menschen auf Wunsch für ein Gespräch - auch zu Hause - zu besuchen.

Veranstalter: GdG Hl. Apostel Matthias Blankenheim-Dahlem in Zusammenarbeit mit der Gemeinwesenarbeit Café Klösterchen und dem Evangelischen Pfarrbezirk Blankenheim
Anmeldung: bei Martin Westenburger, Tel.: 02449/951421 martin.westenburger@gdg-blankenheim-dahlem.de
Kosten: keine

Trauercafés und offene Gruppen

Trauercafé Simmerath – In der Trauer nicht allein gelassen sein
Sie können sich im geschützten Raum untereinander mitteilen, von anderen Menschen in ähnlicher Situation erfahren und sich in der heilsamen Kraft der Trauer begegnen.
Ort: Caritaszentrum Simmerath (Eingang Caritas Tagespflege), Rathausplatz 20, 52152 Simmerath
Zeit: jeden 2. Samstag des Montags von 15.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Ute Braun, Tel.: 02473/5490108, hospiz@caritas-eifel.de
Veranstalter: Ambulanter Hospizdienst des Caritasverbandes für die Region Eifel e.V.
Anmeldung: Keine
Kosten: Keine

Café Regenbogen – Treffpunkt für Trauernde
Das Café Regenbogen richtet sich an Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben und einen Ort des Austausches und des Teilens ihrer Trauer suchen.

Ort: In den Räumen der Caritas Tagespflege, Hülchrath 1, 53495 Blankenheim (über dem Kindergarten)
Zeit: jeden 2. Sonntag im Monat um 14.00 Uhr
Im Anschluss besteht um 16.00 Uhr die Möglichkeit zu einer Andacht und zu einem Gedenken an die Verstorbenen in der Kapelle Hülchrath
Leitung: Sigrid Lorse, Gemeindereferentin, Petra Miller, Sozialpädagogin,
Martin Westenburger, Pastoralreferent
Veranstalter: GdG Hl. Apostel Matthias Blankenheim-Dahlem in Zusammenarbeit mit der Gemeinwesenarbeit Café Klösterchen, dem Evangelischen Pfarrbezirk Blankenheim und dem Caritasverband für die Region Eifel e.V.
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: keine

Trauercafe Café Oase
Die Oase, ein Ort an dem Trauer sein darf, an dem ich sein kann, wie ich bin, an dem Begegnung und Austausch möglich ist oder auch schweigen.

Ort: Johanneshaus Mechernich (an der Kirche)
Zeit: jeden 4. Freitag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Maria Jentgen, Tel.: 02443/903249, und Rita Pehl, Tel.: 02441/889110
Veranstalter: GdG Mechernich
Anmeldung: keine
Kosten: keine

 

Gemeinsame Unternehmungen

Spaziergänge für trauernde Angehörige – Blankenheim/Dahlem
Wir laden ein zu einem knapp zweistündigen Spaziergang in der Natur. Immer wieder werden wir inne halten und die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre eigene Trauer durch die Natur und das unterschiedliche Wirken der Jahreszeiten zu erschließen und untereinander ins Gespräch zu kommen. Im Anschluss laden wir ein zu Kaffee und Kuchen. Ende der jeweiligen Veranstaltung ist gegen 17.00 Uhr.

26. Januar, „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ Winterspaziergang für trauernde Angehörige im Dahlemer Höhengebiet (ca. 4 km)

Treffpunkt: 14.00 Uhr am Friedhof in 53945 Dahlem-Kronenburg
Leitung: Gemeindereferentin Sigrid Lorse, 02447/8093037

19. Mai, Frühlingsspaziergang für trauernde Angehörige entlang des Mühlenpfads beim Dahlem

Treffpunkt: 14.00 Uhr gegenüber der Kirche, Trierer Straße 1, 53949 Dahlem
Leitung: Sozialpädagogin Petra Miller, Tel: 02449/91720114

24. August, Sommerspaziergang für trauernde Angehörige auf dem Jakobsweg von Blankenheim nach Nonnenbach zum Café Maus

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz Lühbergstraße hinter der KSK, Blankenheim
Leitung: Pfr. Christoph Cäsar, Tel.: 02449/1677

27. Oktober, Herbstspaziergang für trauernde Angehörige durch den Dollendorfer Oberbusch (ca. 7 km)

Treffpunkt: 14.00 Uhr, vor der Kita in 53945 Blankenheim-Dollendorf, Antoniusstraße 1
Leitung: Pastoralreferent Martin Westenburger, 02697/9079568
Veranstalter: GdG Hl. Apostel Matthias Blankenheim-Dahlem in Zusammenarbeit mit der Gemeinwesenarbeit Café Klösterchen und dem Evangelischen Pfarrbezirk Blankenheim
Anmeldung: keine
Kosten: eine kleine Spende für Kaffee und Kuchen


Gedenkgottesdienst

Veranstalter: GdG Mechernich

Einmal jährlich feiern wir im November einen Gedenkgottesdienst für alle Verstorbenen, besonders für die, die im vergangenen Jahr verstorben sind. Der Termin ist im Pfarrbüro Tel.: 02443/8640 zu erfahren.