Leiterin der Bischöflichen Marienschule wird verabschiedet

Angela Göbel geht in den Ruhestand. Gottesdienst und Festakt am 30. Januar.

Fr, 25. Jan 2019
iba

Aachen, (iba) – Angela Göbel, Leiterin der Bischöflichen Marienschule in Mönchengladbach, wird am Mittwoch, 30. Januar, offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Seit dem 1. August 2013 leitete die Oberstudiendirektorin im Kirchendienst (i.K.) die Schule.

„Die vergleichsweise kurze Leitung der Schule durch Angela Göbel war geprägt von einer Symbiose von naturwissenschaftlicher Kompetenz und christlicher Überzeugung. Diverse Projekte und Aktionen haben deutlich gemacht, dass eine moderne Schule in katholischer Trägerschaft beides im Blick haben kann: Glaube und wisssenschaftliche Vernunft. Dafür danke ich der scheidenden Schulleiterin ausdrücklich und von Herzen“, betont Dr. Thomas Ervens, Leiter der Abteilung Erziehung und Schule im Bischöflichen Generalvikariat. Neben dem musischen Profil und der Digitalisierung des Unterrichts förderte Angela Göbel insbesondere auch den naturwissenschaftlichen Bereich der Schule. So erhielt die Bischöfliche Marienschule im Jahr 2016 das offizielle Mint-EC-Siegel.

Mit einem Gottesdienst und anschließenden Festakt wird Angela Göbel verabschiedet. Offiziell ins Amt eingeführt wird dann auch Birgit Janßen, die ab 1. Februar die Leitung der Schule übernimmt. (iba/Te 003)