Bistum Aachen lädt zur Primetime in den Aachener Dom

Nachtgebet „zwanzig:fünfzehn“ am Freitag, 17. Mai, 20.15 Uhr zum Thema „Europa“

Prime Time (c) Bistum Aachen / Luz Müller
Prime Time
Mi 8. Mai 2019
iba

Aachen, (iba) – Zur Primetime in den Aachener Dom: Die Reihe der Nachtgebete „zwanzig:fünfzehn“ wird fortgesetzt am Freitag, 17. Mai, um 20.15 Uhr in der Chorhalle. Der Abend gliedert sich in zwei Einheiten: 45 Minuten Gebet und danach 45 Minuten Begegnung im Kreuzgang des Doms. Der thematische Schwerpunkt des Nachtgebets ist dieses Mal „Europa“. Den Impuls hierzu wird Bischof Dr. Helmut Dieser geben. Vorbereitet haben den Abend Oberstufenschüler des Bischöflichen Pius-Gymnasiums. Musikalisch gestaltet wird das Nachtgebet vom Chor der Schule, Pius-Celebrations, unter der Leitung von Rodrigo Bartsch.

Iniitiert hat das erfolgreiche Format, das im Schnitt mehr als 120 Gäste zählt, die Berufungspastoral des Bistums Aachen. Fortgesetzt wird die Reihe „zwanzig:fünfzehn“-Nachtgebet am Freitag, 25. Oktober, um 20.15 Uhr. Der Eingang erfolgt über das Hauptportal des Aachener Doms, Domhof 1. (iba/Te 009)