Eine-Welt-Gruppen in der Region Kempen-Viersen

Brüggen

St. Nikolaus Brüggen

Grefrath

Kloster Mülhausen, Grefrath

  • ausländische Partner: Unterstützung von Kinderheimen und armen Familien in Bethlehem, Palästina
  • Schwerpunkte: Fastenessen zu Gunsten der Missionsarbeit der Schwestern Unseren Lieben Frau in Afrika am 2. Sonntag der Fastenzeit; Eine-Welt-Gruppe zur Unterstützung verschiedenster Missionsprojekte; Eine-Welt-Laden
  • Kontakt: Schwester M. Bernardis, Kloster Mülhausen, Hauptstraße 87, 47929 Grefrath, Tel. 02158 9170, sr.bernardis@t-online.de

Ökumenische AG Eine Welt Grefrath

  • ausländische Partner: Kinderdorf Rio Oberhausen, (...) Leprahilfe Dortmund, Projekt in Uganda über Gemeindereferentin Christiane Parlings
  • Schwerpunkte: Förderung eigener Projekte, Förderung vermittelter Projekte, Fairer Handel; Basare/Auktionen u.ä., Verkauf von Fair-Handels-Waren
  • Kontakt: Marianne Schürmann, Am Schattenbekt 21, 47929 Grefrath, Tel. 02158 911802, gm.schuermann@web.de

Kempen

St. Mariae Geburt Kempen

  • ausländischer Partner: Centro Thomas-a-Kempis (Mandacaru) Pedro II, Brasilien; Maria Platen
  • Schwerpunkte: Gemeinde-, Schulpartnerschaft u.ä., Förderung eigener Projekte, Kontakt zu Missionar/-in aus der Pfarrei, Freiwilligendienste mit Auslandseinsatz; Ausstellungen/Infostände bei Pfarrfesten u.ä., Basare/Auktionen u.ä.
  • Kontakt: Doris August, Judenstr. 14, 47906 Kempen, Tel. 02152 141770, st-marien-kempen@t-online.de

"Arbol de la Esperanza" e.V.

  • ausländischer Partner: Hogar Arbol de la Esperanza, Quito, Ecuador
  • Schwerpunkte: 24 Stunden Kinderbetreuung im Straßenkinderprojekt hinsichtlich einer Zukunftschance für diese Kinder, Vermittlung Freiwilliger für den Sozialen Dienst
  • Kontakt: "Arbol de la Esperanza" e.V., Dunantstr. 125, 47906 Kempen, Tel. 02152 1079, rita@fam-aretz.de

Nettetal

St. Clemens Nettetal-Kaldenkirchen

  • ausländischer Partner: Steyler Missionare, Pater Kniffki, Moldawien/Cisinau; "Dream"-Projekt der Gemeinde Sant' Egidio, Mosambik
  • Kontakt: Regina Weiss, Heideanger 10, 41334 Nettetal, 
    Gemeindereferent Bernhard Müller, info@stclemens-kaldenkirchen.de
    Gerta Dückers, Möskesweg, 41334 Nettetal bzgl. Leprahilfe Schiefbahn  

St. Sebastian Nettetal-Lobberich

  • Schwerpunkte: Fairer Handel, Bildungsarbeit; Ausstellungen/Infostände bei Pfarrfesten u.ä., Gottesdienstgestaltung, Missions-/Friedensgebete u.ä., Unterstützung der Kampagnen der Hilfswerke, Verkauf von Fair-Handels-Waren

Arbeitskreis Eine Welt der KJG Lobberich

  • ausländischer Partner: Kolumbienprojekt des KJG-Diözesanverbandes Aachen
  • Schwerpunkte: Fairer Handel, Bildungsarbeit; Basare/Auktionen u.ä., Bildungsangebote, Verkauf von Fair-Handels-Waren
  • Kontakt: Stefan Cloerkes, Obere Färberstr. 1, 41334 Nettetal, Tel. 02153 953293, cloerkes@web.de

Schwalmtal

Vorständekonferenz GdG Schwalmtal

  • ausländischer Partner: Verwendung der Erlöse der Fastenaktion wird jährlich neu beschlossen, dauerhaft gefördert werden Pater Ivan in Bolivien über das Kindermissionswerk und die Sisters of the Little Flower of Bethany in Indien
  • Schwerpunkte: Förderung vermittelter Projekte; Ausstellungen/Infostände bei Pfarrfesten u.ä., Basare/Auktionen u.ä., Gottesdienstgestaltung, Missions-/Friedensgebete u.ä., Solidaritätsläufe, -märsche u.ä. bei Fastenaktion
  • Kontakt: Pfarramt St. Michael, Niederstr. 31, 41366 Schwalmtal, Tel. 02163 94540

Tönisvorst

St. Godehard Tönisvorst

  • ausländischer Partner: Zachäus-Haus, Burundi, Pfarrer Ludwig Kamm, Schwester Candida
  • Schwerpunkte: Weiterentwicklung des Behindertenzentrums "Zachäus-Haus", Burundi; Verkauf von Karten, Sisal-Körben, handbestickten Tischdecken der Behinderten aus Burundi; Verkauf von Burundi-Kaffee zur Unterstützung der den Kaffee anbauenden Kleinbauern in burundischen Pfarreien
  • Kontakt: Pfarre St. Godehard, Kuhstraße 11, 47918 Tönisvorst

Willich

Aktion Mission und Leprahilfe Schiefbahn e.  V.

  • ausländische Partner: Leprahospital von Dr. Remy Rousselot, Bhubaneswar/Ostindien u.a.
  • Schwerpunkte: Stricken von Decken, Durchführung von Basaren, Versand von Kleidung und Medikamenten an Missionsstationen und Hospitäler in Tansania, Ghana und Peru; Bohrung von Trinkwasserbrunnen, Einrichtung von Lehrwerkstätten, Anschaffung von Nähmaschinen zum Aufbau von Existenzen
  • Kontakt: Frau Hirzmann, Hochstr. 14, 47877 Willich-Schiefbahn, Tel. 02154/951888, Fax 2154/951889, leprahilfe@nexgo.de 

 

Dieses Verzeichnis wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt. Bitte schicken Sie uns Ihre Anregungen und Korrekturvorschläge. Als Eine-Welt-Gruppe nehmen wir Sie gerne auf - bitte kontaktieren Sie uns.