Eine-Welt-Gruppen in der Region Aachen-Land

Baesweiler

Werkkreis Fairer Handel für die Eine Welt, St. Petrus Baesweiler

  • Schwerpunkte: Förderung vermittelter Projekte (missio Aachen),  Verkauf von Fair-Handels-Waren
  • Kontakt: Karl-Ernst Telchow, Peterstr. 74, 52499 Baesweiler, Tel. 02401/3573, karl-ernst.telchow@gmx.de

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), St. Pankratius Baesweiler-Beggendorf

  • Schwerpunkte: Ausstellungen, Gottesdienstgestaltung, Missions-/Friedensgebete u.ä., Verkauf von Fair-Handels-Waren
  • Kontakt: Magda Schlösser, Bongardstr. 16, 52499 Baesweiler, Tel. 02401/51105

Freundeskreis Pater Herbert Douteil

  • ausländischer Partner: Pater Dr. Herbert Douteil CSSp, in Cruzeiro do Sul, Brasilien
  • Schwerpunkte: finanzielle Unterstützung diverser Projekte; Gottesdienstgestaltung, Missions-/Friedensgebete u.ä

Eschweiler

St. Antonius von Padua Eschweiler-Röhe

  • ausländischer Partner: Jesuiten-Missionare über Missionsprokur der deutschen Jesuiten, Nürnberg
  • Kontakt: Erich Schröder, Monika Otto, hotto1@gmx.de

Herzogenrath

St. Antonius Herzogenrath-Niederbardenberg

  • ausländischer Partner: Brasilienprojekt von Pater Fritz Siegers CSSp
  • Kontakt: Martin Kempen, pellejk@web.de

Eine-Welt-Kreis St. Johannes, St. Johannes Herzogenrath-Merkstein

  • Schwerpunkte: Förderung WA WAWASI Haus der Kinder/Schulpartnerschaft Senegal; Ausstellungen, Gottesdienstgestaltung, Missions-/Friedensgebete; Verkauf von Fair-Handels-Waren des Heilig-Geist-Gymnasiums Würselen
  • Kontakt: Maritta Rübner, Am Langenpfahl 4, 52134 Herzogenrath, Tel. 02406/65008, maritta.ruebner@web.de

Missionsgruppe St. Johannes Herzogenrath-Merkstein

  • ausländische Partner: Joe Kizito, Roman Catholic-Church, Sr. Patrizia; Namibia, Südafrika, Burundi
  • Schwerpunkte: Kleider-, Hilfsgüterbrücken; Basare/Auktionen
  • Kontakt: Margarete Gülpen, Blumenstr. 24, 52134 Herzogenrath, Tel. 02406/61047; 
    Brigitte Misera, Am Langenpfahl 3, 52134 Herzogenrath, Tel. 02406/61264

Eine-Welt-Kreis St. Willibrord, St. Willibrord Herzogenrath-Merkstein

  • ausländische Partner: Altenhilfeprojekt Casa Do Amor, Recife, Brasilien, Daniel Barbosa Rolim, über Pontes do Amor, Martina Franck
  • Schwerpunkte: Förderung vermittelter Projekte (über Förderverein Arbeit und Umwelt, Schulpatenschaft Senegal des Heilig-Geist-Gymnasium Würselen), Fairer Handel, Kontakt zu Missionaren/innen aus der Pfarrei; Fastenessen, Gottesdienstgestaltung, Missions-/Friedensgebete u.ä., Solidaritätsläufe und -märsche
  • Kontakt: Stephanie Siepmann, Im Hohnbusch 8, 52134 Herzogenrath, Tel. 02406/66061, stephanie.siepmann@web.de

Rumänienhilfe St. Willibrord Herzogenrath-Merkstein

  • ausländische Partner: Caritas Satu Mare, Rumänien, Jünde Löchli, Sr. Hanni Rolfes
  • Schwerpunkte:Kleider-, Hilfsgüterbrücken u.ä., Förderung eines Kindererholungsheims in Homorod; Ausstellungen, Konzerte u.ä., Sammlungen/Transporte von Altkleidern o.ä., Solidaritätsläufe und 
    -märsche
  • Kontakt: Gertrud und Heinz Tiemann, Auf der Haag 24, 52134 Herzogenrath, Tel. 02406/65030, heinz@htown.de

Arbeitskreis Peru, St. Josef Herzogenrath-Straß

  • ausländischer Partner: Asociación Lourdes Namo, Club de Madres, La Encarnada, Cafamarea, Peru, Rita Duran Dordal, Jorge Triguso
  • Schwerpunkte: Bildungsarbeit, Lobbyarbeit, Unterstützung der Projekte "Comedor Popular" und Hygienekurse; Ausstellungen/Infostände bei Pfarrfesten u.ä., Solidaritätsläufe und -märsche u.ä., Verkauf von Fair-Handels-Waren (GEPA)
  • Kontakt: Marlene Seeger, Bleyerheider Str. 7, 52134 Herzogenrath, Tel. 02406/3555; 
    Pfarrer Hermann van den Berg, pfarramt@st-josef-strass.de;
    Gemeindereferent Wilfried Hammers, wilfriedhammers@aol.com 

Übach-Palenberg

kfd-Frauen und Missionsgruppe St. Dionysius Übach-Palenberg

  • Schwerpunkte: Unterstützung der Aktion Mission und Leprahilfe Schiefbahn
  • Kontakt: Pfarre St. Dionysius, Kirchplatz 8, 52531 Übach-Palenberg, Tel. 02451 41214, pfarre-uebach@gmx.de

Würselen

St. Sebastian Würselen

 

Dieses Verzeichnis wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt. Bitte schicken Sie uns Ihre Anregungen und Korrekturvorschläge. Als Eine-Welt-Gruppe nehmen wir Sie gerne auf - bitte kontaktieren Sie uns.