Berufseinführungsjahr (BEJ)

Das Berufseinführungsjahr dient der Einarbeitung und Qualifizierung neuer Mitarbeiter in der Kirchlichen Jugendarbeit. In Form verschiedener Seminare und kollegialer Beratung werden die Teilnehmer mit den Grundlagen und Erfordernissen Kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit im Bistum Aachen vertraut gemacht. Ausgehend von Erfahrungen, Eindrücken und Fragen, die sich aus der beruflichen Praxis ergeben, werden schwerpunktmäßig folgende Themenbereiche aufgegriffen:

  • Klärung der Berufsrolle und des Auftrages;
  • Leitung und Verantwortung;
  • Zusammenarbeit mit Gremien, Vorgesetzten und Ehrenamtlichen;
  • Nähe und Distanz zu Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Jugendlichen;
  • Auseinandersetzung mit der Institution Kirche und den eigenen Glaubenserfahrungen.

Ansprechpartnerin

Ramona Kuck (c) Bistum Aachen / Andreas Steindl

Ramona Kuck

Kirchliche Jugendarbeit / Aus- und Fortbildung