Jugendkirchen

Jungen Menschen erhalten in Jugendkirchen Raum um sich und ihre Vorstellungen von Kirche einzubringen und leben zu können.

Spirituellen und liturgischen Räumen, die sich die Jugendliche selbst aneignen und und in denen sie ihre Kultur und Ästhetik einbringen können sind somit ein zentraler Bestandteil von Jugendkirchen.Jugendliche erleben so Räume, in denen sie ihre spirituelle Fragen neu stellen und nach eigenen Antworten suchen können.

Dies ist nicht zuletzt deswegen wichtig, da immer mehr Jugendliche keine klassische Sozialisierung in Religion und Kirche hinein erfahren haben.

Downloads:

Kontakt

Platzhalter (c) Bistum Aachen

N. N.

Referent/ -in für Jugendpastoral