Photo by Josiah Weaver on Unsplash (c) Photo by Josiah Weaver on Unsplash

29. Sonntag im Jahreskreis // Fürbitten

Datum:
Fr 16. Okt 2020
Von:
Annette Jantzen

Wer du auch bist und wie du auch heißt,
Gott unsere Hoffnung, wir vertrauen dir an, was uns bewegt:

Wir bitten dich
für die Geflüchteten und Gestrandeten auf den griechischen Inseln.
Wir bringen vor dich unsere Mitverantwortung und unsere Hilflosigkeit.

Wir bringen vor dich alles, was uns in der Pandemie umtreibt:
die Existenzängste und die Risse in unserer Gesellschaft, die Sorge um die, die uns am Herzen liegen und die Angst vor dem, was noch kommt.
Wir bitten dich um Ausdauer und Zuversicht.

Wir bitten dich
für alle Menschen, die derzeit auf den Intensivstationen um ihr Leben und ihre Gesundheit kämpfen.
Für alle, die ihr Möglichstes für sie tun. Für alle, die um sie bangen.

Wir bitten dich
für alle kleinen Menschen, die dieser Tage geboren werden, um Schutz und Segen.
Für ihre Mütter und Väter und alle, die sie ins Leben begleiten.

Bei dir bergen wir uns, und wir wollen festhalten an der Hoffnung, dass unsere Welt bei dir in guten Händen ist, du, die du Gott für uns bleibst in Zeit und Ewigkeit. Amen.

Gotteswort, weiblich auf facebook