Altenseelsorge

In vielen Gemeinden unserer Regionen gibt es traditionell besondere Angebote und Dienste für alte und ältere Menschen. Über diese können Sie sich am besten direkt vor Ort informieren: im Pfarrbüro, im Pfarrbrief oder auf den Internetseiten Ihrer Pfarre oder Gemeinschaft von Gemeinden.

Folgen Sie dazu einfach diesen Links:

Für konkrete Hilfen im Alter (z.B. ambulante Pflege, Essen auf Rädern, Wohnen im Alter) können Sie sich gern an die regionalen Caritasverbände wenden:

Ein besonders Angebot kann zusätzlich die Region Düren bereitstellen.

Der Gemeindereferent Ralf Cober aus Jülich ist vom Bischof als regionaler Altenseelsorger beauftragt.
Zusammen mit einem Kreis von Ehrenamtlichen und in Zusammenarbeit mit dem regionalen Caritasverband und dem Kreis Düren steht er für ein breites Angebot von Veranstaltungen für und mit Seniorinnen und Senioren in der Region Düren - selbstverständlich auch offen für Menschen aus der Region Eifel.

Der „Arbeitskreis offene Altenarbeit" richtet sich auch an Menschen, die vor Ort Angebote für ältere Menschen gestalten. Sie finden dort Hintergrundwissen, Erfahrungsaustausch und Vertiefung wichtiger Themen bei den Frühjahrs- und Herbsttagungen.