Offene Gesprächsrunden in Schleiden und Mechernich

im April

Flüchtlingsseelsorge Eifel (c) Flüchtlingsseelsorge Eifel
Flüchtlingsseelsorge Eifel
Mi 5. Apr 2017
Andreas Funke

Andreas Funke, Gemeindereferent und seit August 2016 in der Flüchtlingsseelsorge Region Eifel tätig, bietet folgende Termine zur Flüchtlingsthematik an:
Flüchtling (c) www.pixabay.com
Flüchtling

Offene Gesprächsrunde am Montag, den 10. April, um 19.30 Uhr Franziskus-Haus Klosterplatz 1 in Schleiden.

Ein Thema an diesem Abend: Flüchtlinge als Bereicherung und Herausforderung für die ehrenamtlichen Begleiter. Es besteht die Möglichkeit sich aus zu tauschen über persönliche Grenzen - Nähe und Distanz - Frauen-/Männerbild - soziale Regeln und Grenzen - Konflikte und Gewalt, über die Erfahrungen und Erlebnisse als Mitarbeiter in Flüchtlingsarbeit mit Nachbarn, Arbeitskollegen und Familienangehörigen.

Offene Gesprächsrunde am Montag, den 10. April, um 18.00 Uhr Johannes-Haus An der Kirche in Mechernich.

Ein Thema an diesem Abend: Flüchtlinge als Bereicherung und Herausforderung für die ehrenamtlichen Begleiter. Es besteht die Möglichkeit sich aus zu tauschen über persönliche Grenzen - Nähe und Distanz - Frauen-/Männerbild - soziale Regeln und Grenzen - Konflikte und Gewalt, über die Erfahrungen und Erlebnisse als Mitarbeiter in Flüchtlingsarbeit mit Nachbarn, Arbeitskollegen und Familienangehörigen.

Andreas Funke
Flüchtlingsseelsorger für die Region Eifel

Verwaltungszentrum Schleiden
Klosterplatz 1, 53937 Schleiden
andreas.funke@bistum-aachen.de

Homepage: Infothek Flüchtlingsarbeit Eifel

Facebookgruppe:  Unsere Neuen Nachbarn in der Eifel - Pro Flüchtlinge

Flüchtlingsseelsorge im Bistum Aachen - Region Eifel