Kirchliche Organisationsberatung (Gemeindeberatung)

Kirchliche Organisationsberatung, ehemals Gemeindeberatung, unterstützt kirchliche Gremien und Einrichtungen in Situationen wie z.B.:

  • Sie möchten ein neues Projekt entwickeln oder ein Gebäude- oder Pastoralkonzept erstellen: Was ist unter den jetzigen Umständen und mit Blick auf die derzeitige Situation möglich?
  • Es gibt Konflikte innerhalb der Gemeinde / der Pfarrei / der GdG, die sich lähmend auswirken und Menschen dazu bringen, sich zurückzuziehen.
  • Vieles geht nicht mehr wie bisher. Sie suchen nach einem neuen Leitbild für die GdG.
  • Die Zusammenarbeit in der GdG stellt neue Anforderungen und soll prozesshaft entwickelt werden.
  • Die Leitungsaufgaben sollen differenzierter wahrgenommen und begleitet werden.

Begleitung, Beratung und Systemisches Coaching dienen als Hilfe zur Selbsthilfe,

  • die GdG, Pfarreien, Gemeinden in ihrer komplexen Zusammenarbeit wahrzunehmen,
  • eine Vision für die Zukunft zu entwickeln,
  • konkrete Ziele zu formulieren und in ziel- und teilnehmer/-innenorientierter Begleitung dafür Lösungen zu finden.

Systemisches Coaching mit Personen in Leitungsfunktionen

  • ist eine lösungs- und zielorientierte Begleitung,
  • erweitert die eigenen Handlungsmöglichkeiten,
  • verbessert ressourcenorientiert die eigene Lern- und Leistungsfähigkeit.

Das Team der Kirchlichen Organisationaberater/-innen setzt sich aus Männern und Frauen zusammen, die hauptamtlich in der Kirche tätig und als systemische Organisationsberater/-innen und Coaches ausgebildet sind.

Beratung mit Weitblick - Räte-Tag 2014 (c) Thomas Hohenschue
Beratung mit Weitblick - Räte-Tag 2014

Ansprechpartner

Simon Harrich (c) Bistum Aachen

Dr. Simon Harrich

Gemeindearbeit / Gemeindeberatung / Migrationspastoral

Bischöfliches Generalvikariat Pastoral in Lebensräumen