Katholisches Beratungszentrum Mönchengladbach

Wir sind für Sie da!

Liebe Klientinnen und Klienten!

Erfreulicherweise sind persönliche Beratungen bei uns derzeit möglich. Auf Ihren Wunsch hin können Gespräche auch per Telefon, Video oder als Onlineberatung (via E-Mail) durchgeführt werden.

Für den Zugang zu unseren Beratungsräumen gilt bis auf Weiteres die sogenannte 3G-Regel. Bitte tragen Sie eine FFP2 - Maske.

Neue Beratungsanfragen können Sie uns über die Onlineanmeldung einreichen. Für weitere Fragen ist unser Telefon dienstags, mittwochs und donnerstags von 9:00 bis 10:30 Uhr und von 11:00 bis 12:00 Uhr besetzt und mittwochs von 14:00 bis 16:00 Uhr: 02161 898788. 

Wenn Sie uns nicht erreichen, empfehlen wir für dringende Fälle folgende Hilferufnummern:

0800 1110-111 oder -222 (Telefonseelsorge Erwachsene)

0800 1110-333 (Krisentelefon für Kinder und Jugendliche)

08000 116016 (Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen)

02161 15449 (Frauenhaus Mönchengladbach)

02166 16041 (Frauenhaus Rheydt)

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team des Katholischen Beratungszentrums

 

Logo Katholisches Beratungszentrum (c) Bistum Aachen

Katholisches Beratungszentrum Mönchengladbach

Bettrather Str. 26
41061 Mönchengladbach

Katholisches Beratungszentrum Mönchengladbach

Bettrather Straße 26
41061 Mönchengladbach

Tätigkeitsbericht 2021

Aktuelles