Beratungszentrum für Ehe, Familien-, Lebens- und Glaubensfragen in Aachen

Sehr geehrte Ratsuchende, sehr geehrter Ratsuchender,

erfreulicherweise können wir Ihnen mitteilen, dass das Beratungszentrum unter Einhaltung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen Beratungen durchführt.

Für den Zugang zu den Beratungsräumen gilt bis auf Weiteres die sogenannte 3G-Regel.

Zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit sind alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Beratungszentrums vollständig geimpft, daher gilt ab sofort zum Betreten des Beratungszentrums die sogenannte 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Nur Menschen, die vollständig geimpft, genesen oder getestet sind haben Zugang zu den Innenräumen des Beratungszentrums. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis zur Präsenzberatung mit.

Für diejenigen, die obige Regel nicht erfüllen bieten wir telefonische, online und togo (Spaziergänge) Beratung an.

Vielen Dank!

 

Vereinbaren Sie über unsere Anmeldung einen Termin: Unsere Anmeldung ist erreichbar:

Montag bis Freitag, außer Dienstag von 9 Uhr bis 12 Uhr

sowie Dienstag von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr .

Gerne können Sie uns auch eine Email senden an das:

beratungszentrum-aachen@bistum-aachen.de

Wir nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf.

Bleiben Sie gesund

Katholisches Beratungszentrum Aachen: Tel.: 0241-20085

Alternativ können Sie auch die Online-Mailberatung der EFL Aachen nutzen. Eine Antwort erhalten Sie dort innerhalb von drei Tagen: https://aachen.onlineberatung-efl.de/e-mailberatung.html

(Beratungszentrum für Ehe, Familien-,  Lebens- und Glaubensfragen in Aachen)

Beratungszentrum für Ehe, Familien-, Lebens- und Glaubensfragen in Aachen

Minoritenstraße 3
52062 Aachen