„Heute beim Bier“: Kneipengottesdienst mit Bischof Helmut Dieser

Sonntag, 13. Januar, 20 Uhr im „Mexi & Co“ am Markt in Eschweiler

Heute beim Bier (c) Bistum Aachen
Heute beim Bier
Do 3. Jan 2019
iba

Eschweiler, (iba) – Die Premiere war ein voller Erfolg: Knapp 200 Menschen feierten im November des vergangenen Jahres den ersten Kneipengottesdienst im „Mexi & Co“ am Markt in Eschweiler.

Der nächste Gottesdienst in der Eckkneipe findet am Sonntag, 13. Januar, um 20 Uhr statt. Mit dabei sein wird Bischof Dr. Helmut Dieser. Er wird über den synodalen Gesprächs- und Veränderungsprozess „Heute bei dir“ sprechen. Das Motto des Kneipengottesdienstes in Eschweiler lautet daran angelehnt „Heute beim Bier“.

Menschen neu für den Glauben begeistern, das will „Heute bei dir“. Und dabei andere Orte von Kirche entdecken, um zu denen zu gehen, die sich entfernt haben. Ein Ziel, das auch die Organisatoren der Kneipengottesdienste haben: Menschen, die der Kirche eher distanziert gegenüber stehen auf neuen Wegen wieder für Kirche, Glauben und Gott begeistern. „Das ist bei der Premiere gelungen. Es waren überwiegend Besucher da, die sonst eher nicht im Gottesdienst anzutreffen sind“, sagt Pfarrer Michael Datené, Leiter der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Eschweiler-Mitte.

Die Idee zum Gottesdienst am ungewöhnlichen Ort hatte Kneipenwirt Michael Esser. Seine Gaststätte „Mexi & Co“ brannte Mitte 2016 fast vollständig aus. Dank tatkräftiger Unterstützung vieler freiwilliger Helfer konnte das Lokal schnell renoviert werden. Bei der Wiedereröffnung ergriff Pfarrer Michael Datené spontan das Mikrofon und segnete die neuen alten Räume ein. Die Idee eines Kneipen-Gottesdienstes begeisterte das Pastoralteam, und Pfarrer Michael Datené, Gemeindereferentin Petra Minge und Diakon Günter Schiffeler entwickelten gemeinsam mit dem Wirt das Konzept.

Der Kneipengottesdienst möchte zum Mitmachen animieren und auf Wünsche sowie Anliegen der Besucher eingehen. Dementsprechend offen und anders als ein Gottesdienst in der Kirche ist das Format gestaltet, ähnelt in der Art einem Thekengespräch mit religiösen Inhalten. Jeder kann sich einbringen mit dem, was ihm am Herzen liegt. Dazu gibt es Live-Musik mit den Inde-Singers. Der erste Teil des Abends wird gestaltet vom Orga-Team. Dabei geht es um Menschen, die zusammenkommen, die zusammen etwas gestalten sowie um das Umfeld, in dem wir leben. Danach gibt Bischof Dr. Helmut Dieser einen kurzen Impuls zum „Heute bei dir“-Prozess und beantwortet alle Fragen der Besucher.

Wer einen Platz nah an der Theke haben möchte, sollte früh vor Ort sein. Die Plätze im „Mexi & Co“ sind begrenzt. Auch wenn extra für den Abend das Lokal durch ein angebautes Zelt bis in die Schnellengasse noch erweitert wird.

Zum Hintergrund:

„Heute bei dir“ ist der synodale Gesprächs- und Veränderungsprozess im Bistum Aachen, den Bischof Dr. Helmut Dieser in seiner Silvesterpredigt 2017 ausgerufen hat. In verschiedenen Phasen, Gruppen und Foren sollen bis zum Jahr 2021 Meinungen und Vorschläge von Menschen aus dem gesamten Bistum gesammelt werden: Wie muss sich Kirche verändern, um den gesellschaftlichen Veränderungen weiterhin gerecht zu werden? Damit wird ein Anliegen von Papst Franziskus umgesetzt. In seinem Apostolischen Schreiben „Evangelii Gaudium“ ruft er zur Erneuerung der katholischen Kirche auf.

Alle wichtigen Informationen zum synodalen Gesprächs- und Veränderungsprozess „Heute bei dir“: www.heute-bei-dir.de (iba/Na 001)