Social Media

"Auch E-Mail, SMS, soziale Netze und Chat können Formen ganz und gar menschlicher Kommunikation sein. Nicht die Technologie bestimmt, ob die Kommunikation authentisch ist oder nicht, sondern das Herz des Menschen und seine Fähigkeit, die ihm zur Verfügung stehenden Mittel gut zu nutzen."  (Papst Franziskus, Botschaft zum Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel 2016)

Das Bistum Aachen ist auf verschiedenen Social-Media-Plattformen aktiv. Nachrichten, Fotos und Infos sind auf FacebookYoutube und Instagram zu finden.

Pfarreien, bistümliche Einrichtungen und kirchliche Gruppen, die selbst in Sozialen Netzwerken aktiv sind oder werden wollen, können sich sehr gerne mit ihren Fragen bei uns melden:

  • Wer ist die Zielgruppe?
  • Auf welcher Plattform ist meine Zielgruppe zu finden?
  • Was wollen wir kommunizieren? (Welches Bild/welches Image?)
  • Was haben die Nutzer davon?
  • Welches Format eignet sich am besten?
  • Was sind die Inhalte?
  • Ganz wichtig: Wer macht´s? (Redaktionsteam, Ressourcen)

Wir unterstützen Sie bei Planung und Konzepterstellung.

Derzeit erarbeiten wir außerdem Social-Media-Guidelines für das Bistum Aachen. Eine erste Orientierung bietet die Handreichung "Nutzung sozialer Netzwerke (social networking) in Einrichtungen der Katholischen Kirche" des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD).

Sie können uns telefonisch, direkt auf Facebook oder per E-Mail erreichen: socialmedia@bistum-aachen.de 

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Fragen!

 

 

 

Anja Klingbeil (c) Bistum Aachen / Andreas Steindl

Anja Klingbeil

Referentin für Presse und Onlinekommunikation