Ökonom

Der vom Bischof nach Anhörung des Kirchensteuer- und Wirtschaftsrats sowie des Konsultorenkollegiums ernannte Ökonom verwaltet das Vermögen des Bistums Aachen gemäß des vom Kirchensteuer- und Wirtschaftsrats beschlossenen Budgets und ist bevollmächtigt im Rahmen der ordentlichen Vermögensverwaltung des Bistums Aachen rechtsgeschäftlich zu handeln.

Im Rahmen der Tätigung von Ausgaben bzw. der Verfügung über das Vermögen des Bistums Aachen überwacht der Ökonom die Rechtmäßigkeit der Anordnung bzw. der eingegangenen Verpflichtungen durch den Diözesanbischof, den Generalvikar oder andere von ihnen dazu Beauftragte.

Der Ökonom erstellt den Jahresabschluss und berichtet regelmäßig dem Diözesanbischof, dem Generalvikar und dem Kirchensteuer- und Wirtschaftsrat über die wirtschaftlichen Entwicklungen.

Mit Beauftragung des Bischofs vom 10. September 2020 überwacht der Ökonom zudem die Vermögensverwaltung der dem Bischof unterstellten öffentlichen juristischen Personen, insbesondere der Kirchengemeinden und der Ordensgemeinschaften bischöflichen Rechts.

Diplom-Volkswirt Martin Tölle, Diözesanökonom (c) Malinka, Köln
Diplom-Volkswirt Martin Tölle, Diözesanökonom
Annika Krause (c) Bistum Aachen - Andreas Steindl

Annika Krause

Geschäftszimmer

Kontakt

Bischöfliches Generalvikariat

Postfach 10 03 11
52003 Aachen

Tel: 0241 / 452453

Besucher

Klosterplatz 7
52062 Aachen