Christliches Familienleben

Die Elternbriefe unterstützen Mütter und Väter bei der Erziehung abgestimmt auf das Alter des Kindes: von der Geburt bis zum 9. Lebensjahr. Die Briefe enthalten Beiträge zu Sinn- und Wertfragen, zur religiösen Erziehung, zum Lebensstil von Familien und geben praktische Tipps. Sie können per Post oder Mail bezogen werden.

In der Familie kann man einander den Segen Gottes zusprechen: am Morgen und am Abend, vor und nach den Mahlzeiten und in besonderen Lebenssituationen. Die Segensflyer können dabei eine Hilfe sein.

In unserem Leben, in unserem Alltag, ist Gott zugegen. Die Aktion Hot Spots des Lebens. Spiritualität in Familien lädt Mütter und Väter ein, ihr Familienleben ein Jahr hindurch aus dieser Perspektive heraus anzusehen.

Die Zeitschrift neue gespräche regt dazu an, eigene Erfahrungen in und Einstellungen zu Ehe und Familie zu reflektieren, und schärft den Blick für die Rahmenbedingungen, unter denen heute Männer und Frauen, Mütter und Väter Ehe und Familie leben.

Spielerisch können Familien ihre Bibelfestigkeit durch ein Bibelquiz erproben. Quizfragen und -antworten finden sich hier und hier. Auch online kann man ein Quiz zu Bibel und Religion spielen: www.relispiele.at

Für die Feier der Erstkommunion gibt es ein Magazin, das auf die unterschiedlichen Familiensituationen eingeht, praktische Tipps zur Vorbereitung des großen Tages gibt, Hintergrundwissen liefert, spannende Perspektiven auf das eigene Kind und sich selbst eröffnet und Lust auf die Erstkommunion(-vorbereitung) macht.

Teaser Familienpastoral (c) www.pixabay.com
Diana Emmelheinz (c) Bistum Aachen / Andreas Steindl

Diana Emmelheinz

Familienarbeit

Bischöfliches Generalvikariat