Bischöfliches Diözesanarchiv Aachen

Seit 2018 befindet sich das Diözesanarchiv in einem 2018 eröffne­ten Ar­chiv­zweckbau in der ehemaligen Domini­kaner- und spä­teren Pfarrkirche St. Paul im Stadtzentrum.

Aufgaben

Das Bischöfliche Diözesanarchiv dokumentiert als Langzeitgedächtnis des 1930 neu errich­te­ten Bis­tums Aachen das Wirken der katholi­schen Kir­che im heutigen Bistumsgebiet. Es übernimmt, bewertet und sichert dauerhaft die Überlieferung, die aus der Bistums- und Dom­verwaltung sowie von Pfarreien und anderen kirchlichen Einrichtungen stammt. Nach der Er­schließung stellt das Diözesanar­chiv die Quel­len der interessierten Öffentlichkeit zur Nutzung bereit. 

Im Rahmen historischer Bildungs- und Öffent­lich­keitsarbeit bieten wir für Gruppen Führun­gen und Se­minare an. Die „Veröffentlichungen des Bischöflichen Diözesanarchivs Aachen“ umfassen mittlerweile über 50 Bände. Auch der Ge­schichtsverein für das Bistum Aachen e. V., der regelmäßig Publikationen heraus­gibt und Veranstaltungen anbietet, hat hier seinen Sitz.

Bischöfliches Diözesanarchiv Aachen (BDA, ISIL: DE-2187)

Jakobstraße 42
52064 Aachen

 

Die Benutzung ist weiterhin nur mit Anmeldung (möglichst per E-Mail: archiv@bistum-aachen.de) bis jeweils spätestens am Montag um 10.00 Uhr in der Woche, in der Sie Einsicht nehmen möchten, mit Angabe der benötigten Archivalien und des gewünschten Termins (mit Angabe: 09.00-12.50 Uhr oder 13.10. bis 17.00 Uhr) möglich. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske (sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 und höheren Standards) und respektieren Sie sämtliche Hygienevorschriften und Abstandsregelungen.

Wenn die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen beim Wert von 35 oder darüber liegt (entweder in der Städteregion Aachen und/oder in NRW) zeigen Sie uns bitte bei der Ankunft, dass sie immunisiert oder getestet (höchstens 48 Stunden zurückliegender Antigen-Schnelltest) sind.

Bitte kommen Sie nur, wenn Sie von uns eine Bestätigung Ihres Termins erhalten haben. Gerne können Sie sich bei allen weiteren Fragen an uns wenden.