Von der einsamen Idee zum gemeinschaftlichen Projekt: EFFECTUATION

Der "Effectuation-Prozess" wurde entwickelt für Situationen, in denen trotz großer Ungewissheiten gehandelt werden muss oder will. Exaktes Vorhersagen und Planen sind ungmöglich - eine Ausgangslage, die heute für viele Felder kirchlichen Handelns gegeben ist.

Daher stellt EFFECTUATION ganz einfache, aber sehr konkrete Fragen:

  • Was sind Ihre persönlichen Möglichkeiten in Bezug auf Ihre Idee?
  • Mit wem können Sie darüber reden?
  • Wenn Sie eine kleine Gruppe geworden sind - wass wollen Sie vereinbaren?
  • Usw...

Hier finden Sie eine anschauliche Erklärung, was EFFECTUATION im Einzelnen bedeutet und wie Sie damit Ihren Prozess gesalten können: www.effectuation.de

EFFECTUATION

EFFECTUATION

14:45
31. Jan 2012