Künstliche Intelligenz: Alltag, Utopie oder Dystopie?

Überschrift ergänzen

Künstliche Intelligenz (c) Pixabay
Mittwoch, 27. November 2019 19:30 - 21:30
QuellPunkt - Katholisches Hochschulzentrum auf dem Campus Melaten
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Künstliche Intelligenz ist in vielen Bereichen unseres Lebens längst Realität. Immer klarer wird dabei die Notwendigkeit ethischer Reflexion.

Ablauf
18:30 Uhr: Ankommen
19:00 Uhr: Begrüßung und Impulsvorträge
20:00 Uhr: Diskussion
20:30 Uhr: Get together

Vortrags- und Diskussionsabend mit Prof. Dr. Gabriele Gramelsberger

Prof. Dr. Gabriele Gramelsberger ist Inhaberin des Lehrstuhls für Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie, sowie Leiterin des Computational Science Studies Lab (CSS). In ihrer Forschung befasst sie sich u. a. mit der Theoriebildung computerbasierter Wissenschaft und Technik. Ihr Ziel ist es dabei, einen konzeptionellen Rahmen für die Philosophie der Computational Sciences sowie eine offene wissenschaftliche Infrastruktur für die Computational Science Studies zu entwickeln.

 

 

Gabriele Gramelsberger: