Wie klingt eine Gravitationswelle? Ausstellungseröffnung "Blick ins Universum"

Universum (1) (c) AP
Universum (1)
Datum:
Do. 16. Nov. 2023
Von:
AP
Zur Ausstellungseröffnung mit dem Titel "Blick ins Universum", im Rahmen des Wissenschaftsjahres, am 15.11. im Hochschulzentrum QuellPunkt, gab es Einiges zu erleben. Der Einladung folgten ca. 70 Menschen aus der Nachbarschaft sowie an Astronomie Interessierte von Nah und Fern.
Aber wie klingt eine Gravitationswelle? Und was hat es mit dem Einstein-Teleskop auf sich?
 



Universum (2) (c) AP
Universum (2)
Auf diese Fragen ging Prof. Achim Stahl (Institutsleitung III. Physikalisches Institut B) in seinem Vortrag zum Einstein-Teleskop ein. Er veranschaulichte  anhand einer kurzweiligen und spannenden Präsentation, wie eine Gravitationswelle klingt. Dabei wurden interessante Informationen zu schwarzen Löchern und dem Projekt "Einstein-Teleskop" vorgestellt. 
Universum (7) (c) AP
Universum (7)

Gerahmt wurde der Vortrag durch musikalische Beiträge von Jazzsaxophonist und Astrophotograph (http://frank-sackenheim.de) und Jazzpianist Lars Duppler am Rhodes (https://www.duppler.de).
Während des Kurzinterviews wurde das Adventsprojekt mit Bildern von Frank Sackenheim angekündigt.

Universum (4) (c) AP
Universum (4)

Mitglieder der Sternenwarte bauten mehrere Teleskope vor den QuellPunkt auf. So konnte am klaren Nachthimmel z.B. der Saturn mit seinen Schatten beobachten werden.  

Blick ins Universum-2 (c) AP
Blick ins Universum-2

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des QuellPunkts bis zum 30.11. 20.12.(verlängert aufgrund der positiven Resonanz) (Mo-Do / 9-16 Uhr) zu besichtigen. Wir freuen uns über viele Besucher.

Weitere Informationen zur Austellung (inkl. Link zu den entsprechenden Podcastfolgen) finden Sie hier.
Ein Kurzbericht des III. Physikalischen Instituts B findet sich unter diesem Link.

Empfiehl uns weiter:

share (c) AP

Hier kannst Du über verschiedene Wege uns weiter empfehlen: