3.3 Jugend und Bildungseinrichtungen als Orte von Kirche (c) Bistum Aachen / Andreas Steindl

In der Teilprozessgruppe "Jugend- und Bildungseinrichtungen als Orte von Kirche" arbeiten mit: Monika Bergendahl (Aachen), Miriam Funke (Nettersheim), Axel Jansen (Aachen), Pfarrer Achim Köhler (Mönchengladbach), Simone Krebsbach (Aachen), Astrid Loevenich (Langerwehe), Astrid Natus-Can (Langerwehe), Sárka Nowak (Eschweiler), Heribert Rychert (Wegberg) und Birgit Weyand (Eschweiler).

Jugend- und Bildungseinrichtungen als Orte von Kirche

Jugendeinrichtungen (c) Mike Erskine/unsplash.com
  • Glaube in Jugend- und Bildungseinrichtungen
  • Bestands- und Bedarfsanalyse
  • Vernetzung und Kooperation

 

Zu Beginn und zum Abschluss der ersten Prozessphase findet zu jedem Thema der ersten drei Handlungsfelder ein Themenforum statt. Alle Interessierten sind eingeladen, daran teilzunehmen. Beim Start soll eine breite Vielfalt an Perspektiven, Bedürfnissen und Ideen sichtbar werden. Sie werden gesammelt und fließen in die weitere inhaltliche Arbeit.