Priesterweihe im Aachener Dom am Samstag vor Pfingsten

Drei Männer werden durch Aachens Bischof Dr. Helmut Dieser geweiht

Weihekandidaten 2018 (c) Bistum Aachen / Andreas Steindl
Mo 14. Mai 2018
iba

Aachen, (iba) – Die Diakone Michael Druyen, Dr. Dennis Rokitta und Fr. Josef Ohagen CP werden am Samstag, 19. Mai, von Bischof Dr. Helmut Dieser im Aachener Dom zum Priester geweiht.

Die Priesterkandidaten haben sich in einem Philosophie- und Theologiestudium, einem pastoralen Jahrespraktikum, durch eine vertiefende Ausbildung im Priesterseminar sowie in einem einjährigen Dienst als Diakone in einer Gemeinde des Bistums auf die Priesterweihe vorbereitet.

Die Weihe findet in der Regel in der Bischofskirche statt, und zwar in einer Eucharistiefeier. Zu Beginn der Feier wird der Kandidat namentlich aufgerufen, um sein freiwilliges und öffentliches „Hier bin ich" zum weiteren Dienst zu bekunden. Nach der Verkündigung des Evangeliums und der Ansprache des Bischofs zu den Aufgaben des Priesters folgen unter anderem das Gehorsamsversprechen und die Herabrufung des Heiligen Geistes in der Litanei. Im Zentrum der Weihe steht die Handauflegung durch den Bischof. Auf diese Weise wird seit der frühen Christenheit das Amt in der Kirche weitergegeben. Dann folgen die Handauflegung aller anwesenden Priester sowie das Weihegebet.

Zu den nachfolgenden „ausdeutenden Zeichen" gehören das Anlegen des priesterlichen Gewandes, die Salbung der Hände, die Überreichung von Kelch und Patene (Hostienschale) sowie der Friedensgruß. Die heilige Messe feiert der Neupriester dann mit dem Bischof. Nach der Weihe feiert er auch zum ersten Mal die Eucharistie in seiner Heimat- und/oder Diakonatsgemeinde, die „Primiz". Dort spendet er, ebenfalls durch Handauflegung und Gebet, seinen Primizsegen. Einige Zeit nach der Priesterweihe tritt der Neupriester seine erste Kaplansstelle in einer Pfarrei des Bistums an. (iba/Na 035)

Die Weihekandidaten sind:

Michael Druyen
geb. am 1. Juli 1980 in Kempen
Diakonenweihe am 1. April 2017 in Kempen
Priesterweihe am 19. Mai 2018 in Aachen

  • 2003-2006: Ausbildung zum Mechatroniker
  • 2009-2011: Studium der Elektrotechnik an der RWTH Aachen
  • 2011-2016 philosophisch-theologisches Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt
  • seit August 2016: Mitarbeit in der Kath. Kirchengemeinde Christkönig Erkelenz
  • 19. Mai 2018: Priesterweihe im Hohen Dom zu Aachen

Dr. Dennis Rokitta

geb. am 25. November 1983 in Mönchengladbach
Diakonenweihe am 1. April 2017 in Kempen
Priesterweihe am 19. Mai 2018 in Aachen
  • 2004-2008: Studium der Chemie, Universität zu Köln
  • 2012-2015: philosophisch-theologisches Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2009-2015: Promotion in Medizinwissenschaften, Univer sität zu Köln
  • seit Februar 2015: Mitarbeit in der Kath. Kirchengemeinde St. Sebastian, Würselen
  • 19. Mai 2018: Priesterweihe im Hohen Dom zu Aachen

Fr. Josef Ohagen CP

geb. am 23. August 1959
Diakonenweihe am 12. November 2017 in Aachen
Priesterweihe am 19. Mai 2018 in Aachen
  • 1982-1984: Studium der Germanistik und Pädagogik an der Universität Augsburg
  • 1984-1986: Postulat und Noviziat bei den Passionisten
  • 1986-1992: philosophisch-theologisches Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1992-2010: Unterbrechung des Studiums, verschiedene pastorale Tätigkeiten1992-2010: Unterbrechung des Studiums, verschiedene pastorale Tätigkeiten
  • 2011-2013: Fortsetzung und Beendigung des Studiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • seit August 2013: Mitarbeit in der GdG Aachen-Forst/Brand mit dem Schwerpunkt in der Kath. Kirchengemeinde St. Katharina
  • 19. Mai 2018: Priesterweihe im Hohen Dom zu Aachen