Ökumene heute. Was trennt gegenwärtig (noch) die Kirchen?

In Zusammenarbeit mit der ev. Stadtakademie (ESA)

www.bischoefliche-akademie-ac.de (c) EKD
www.bischoefliche-akademie-ac.de
Samstag, 16. März 2019 10:00 - 17:30
A 28720
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
http://www.bischoefliche-akademie-ac.de

Vom Lutherjahr 2017 erwarteten hierzulande viele Christinnen und Christen sowie auch der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Reinhard Kardinal Marx gemeinsam mit dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland Heinrich Bedford-Strohm einen Schub auf dem Weg zur Einheit zwischen der Katholischen Kirche und den Kirchen der Reformation.

Genau in diesem Zusammenhang meldeten sich aber – für viele unerwartet – auch Stimmen, die ganz gegenläufig aktuell einen Zuwachs der Differenzen zwischen den beiden Konfessionen beobachten wollten. Unmittelbar darauf reagierten einige wissenschaftliche Theologinnen und Theologen, indem sie feststellten, dass die Argumente weder dem „State of the Art“ der Ökumenischen Theologie noch dem, was unter den Kirchen bereits ausdrücklich vereinbart ist, entsprechen.

Solche und ähnliche Diskussionen haben viele Gläubige und Ökumene-Engagierte unsicher zurückgelassen: Was lässt sich über den gegenwärtigen Stand des ökumenischen Prozesses sicher sagen? Worum ringen wir noch?

Nach Verstreichen der Online-Anmeldefrist ist eine Anmeldung nur noch per EMail oder telefonisch möglich.

Weitere Informationen

Termin(e): Samstag, 16. März 2019, 10:00-17:30 Uhr
Kosten: 28,50 € (Tagungsbeitrag / Imbiss)
Ort: Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
http://www.bischoefliche-akademie-ac.de
Veranstalter: Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Veranstaltungsnummer: A 28720
Leitung: Dr. Marco Sorace
Referent: Dr. Wilhelm Bruners, Mönchengladbach; Prof. Dr. Hans-Peter Großhans, Münster; Barbara Rudolf, Aachen; Prof. Dr. Dorothea Sattler, Münster
Anmeldung: Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
E-Mail: rita.huepgens@bistum-aachen.de
Telefon: 0241/47996-31
Fax: 0241/47996-10
 
Anmeldefrist abgelaufen: 10.03.2018

Programmdetails

Flyer A 28720 Ökumene

Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen