Kolonial (c) pixabay

Kolonialgespräche: Sklaverei 2.0

Kolonial
Datum:
Di. 11. Mai 2021
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

1. Kolonialgespräch mit Prof. Dr. Aram Ziai, Lehrstuhl für Entwicklungspolitik und Postkoloniale Studien, Universität Kassel

Von der Zivilisationsmission zum Entwicklungsbegriff. Welche Bedeutung hat der Begriff der „Entwicklung“ zwischen dem „reichen“ Norden und dem „armen“ Süden“, wie er beispielsweise in der Entwicklungszusammenarbeit Anwendung findet? Eine gesellschaftskritische Auseinandersetzung.

Die Kolonialgespräche werfen einen Blick auf die Situation von Betroffenen in ausgewählten Bereichen und thematisieren Lösungsmöglichkeiten, persönliche wie strukturelle.
Wir laden Sie ein. Engagieren sie sich. Denn Menschen sind keine Ware.
Anmelden können Sie sich bis eine Woche vor den einzelnen Abenden über die Webseite der Tagungshäuser.
Hier finden Sie auch die Information, ob die jeweilige Veranstaltung in Präsenz oder online durchgeführt wird.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei, über eine Spende freuen wir uns.

Weitere Information zur Veranstaltung