Felsendom (c) Katrin Rieger_Felsendom

Israelstudienreise

Felsendom
Datum:
Mo. 15. Nov. 2021 - Fr. 26. Nov. 2021
Art bzw. Nummer:
AS 31857
Ort:
Israel

"Für wen haltet ihr mich?" (Mt 16,15) - Auf den Spuren des historischen Jesu

Auf den Spuren des historischen Jesu lernen wir die eindrucksvolle Vergangenheit der Region kennen und begegnen ganz unterschiedlichen Menschen, die heute im Land leben.

Am See Genezareth, in der Judäischen Wüste, vor den Toren Jerusalems, im Westjordanland, im Golan oder am Mittelmeerstrand werden uns kleine Wanderungen (1-3 Stunden) entlang historischer Pfade führen. Dabei  werden wir so manchem Relikt aus der Zeit Jesu begegnen. Beim Besuch heiliger und prägender Orte für Christentum, Judentum und Islam werden wir innehalten und manche biblische Geschichte neu kennenlernen. Wir werden klassische, bekannte Orte besuchen, aber  auch alten Traditionen begegnen, die nur auf wenigen Reiseprogrammen stehen.

Die Auswahl unserer Übernachtungsorte im Heiligen Land, von denen aus wir jeweils die Region erkunden werden, ist abwechslungsreich: ein Gästehaus einer gemeinnützigen Organisation im Herzen von Betlehem, die behinderte Menschen integriert; ein Hotel in Taybeh, einem christlichen Orte im Westjordanland (biblisch: Ephraim); ein traditionelles Kibbuz in der Nähe des Sees Genezareth; ein Hotel am Mittelmeer und ein christliches Gästehaus inmitten der Jerusalemer Altstadt. 

Hinweis: Für Personen mit Gehbeeinträchtigung ist diese Reise leider nicht geeignet. 

 

Veranstalter nach Reiserecht ist Tobit Reisen zwischen Himmel und Erde Gmbh. 

 

Die komplette Reiseausschreibung incl. Anmeldebogen finden Sie im Anhang ganz unten auf dieser Seite unter "Programmausschreibung und Anmeldeunterlagen." Sollten Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir senden Ihnen gerne ein gedrucktes Exemplar zu.

Bei Fragen zum Programm wenden Sie sich bitte an Katrin.Rieger@bistum-aachen.de.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise des Reiseveranstalters zur aktuellen Situation in der Reiseausschreibung.

Eine verbindliche Anmeldung für diese Reise ist nur über das Formular des Reiseveranstalters (im angehängten PDF enthalten) möglich. 

 

Für Samstag, 11. September 2021, 16:00-20:00 Uhr ist ein Vortreffen für alle Teilnehmer/innen der Reise in der Bischöflichen Akademie geplant. 
Das Vortreffen ist nicht Bestandteil des Programms von Tobit Reisen. Es entstehen Zusatzkosten für ein Abendessen.

 

Wir empfehlen Ihnen als Vorbereitung auf diese Studienreise, an folgender Veranstaltung teilzunehmen:

https://bak-ac.de/veranstaltungen/uebersicht/a-event/Abenteuerlust-und-Glaubenssuche.-Pilgerreisen-ins-Heilige-Land..../

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Tobit Reisen
Leitung Katrin Rieger
Referent/in

Die Reise wird von Akademiedozentin Katrin Rieger, sowie örtlichen zertifizierten Reiseleiter/inne/n begleitet. Hinzu kommen örtliche Gesprächspartner/innen. 

 

Maximale Teilnehmer*innenzahl: 29

Reisepreis

2.245,00 

ab 25 Teilnehmern (jeweils pro Person im Doppelzimmer)

2.295,00 

ab 20 Teilnehmern (jeweils pro Person im Doppelzimmer)

 

Der Zuschlag für ein Einzelzimmer beträgt 575,00 €

Anmeldung

  Frau Anne Schoepgens
  0241/47996-25
  anne.schoepgens@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
 

Anmeldefrist: 10.09.2021

Spätere Anmeldungen auf Anfrage möglich.

 

Programmausschreibung und Anmeldeunterlagen