„In jenen Tagen waren Worte Gottes selten…“ - Der junge Prophet Samuel und die Abgründe der Priesterschaft von Schilo

Theologie in Sprache- Hebräisch

(c) pixabay
Datum:
Freitag, 24. Juni 2022 17:00 - Sonntag, 26. Juni 2022 14:00
Art bzw. Nummer:
AD 33114
Ort:
Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen

Wir lesen in einem längeren Zyklus Erzählungen aus den Samuelbüchern auf Hebräisch und begegnen dabei vertrauten und weniger bekannten, aber literarisch wie theologisch spannenden Texten. 

Die Berufung des jungen Samuel (1Sam 2) steht am Anfang einer langen Geschichte, die für Israel prägend wird. Doch – und hier setzt die Lektüre aus dem Januarkurs fort - der Priester Eli und seine Nachkommen werden wegen ihres Handelns keine Zukunft haben. 
Wir lesen den Text in der hebräischen Ursprache, lernen die Hintergründe kennen und kommen gemeinsam darüber ins Gespräch. 
 
Neue Teilnehmer/innen, auch mit geringen Hebräischkenntnissen, sind herzlich willkommen. 
 
Referent Dr. Klaus Kiesow ist Theologe und Alttestamentler und pensionierter Lehrer für Hebräisch, Religion und Philosophie. Er war viele Jahre in der Lehrerausbildung tätig und arbeitete in mehreren Fachkommissionen für die Schulfächer Jüdische Religionslehre und Hebräisch mit.
 
Hauszeiten
8.00-9.00 Uhr Frühstück
9.30 Textstudium und Gespräch
12.30 Uhr Mittagessen
14.30 Uhr Kaffee/Kuchen
15.00 Uhr Textstudium und Gespräch
18.00 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Textstudium und Gespräch
 
 

 

Weitere Informationen

Organisation

Veranstalter Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leitung Katrin Rieger
Referent/in Dr. Klaus Kiesow

Kosten

 

159,70 €

Tagungsbeitrag / Verpflegung / EZ // ermäßigt* 127,80 €

139,70 €

Tagungsbeitrag / Verpflegung / DZ// ermäßigt* 106,80 €

93,70 €

Tagungsbeitrag / Verpflegung / ohne Übernachtung// ermäßigt*67,80 €

 

*Die Ermäßigung gilt für Schüler/innen, Studierende (in der Erstausbildung), Auszubildende und Arbeitslose. Weitere Differenzierungen sind leider nicht möglich.

Wir bitten Sie zu Veranstaltungsbeginn einen Nachweis vorzulegen. 

Anmeldung

  Frau Anne Schoepgens
  0241/47996-25
  anne.schoepgens@bistum-aachen.de
  Bischöfliche Akademie
Leonhardstr. 18-20
52064 Aachen
  Anmeldefrist: 14.06.2022

 

Alles rund um die Anmeldung und die Stornierung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung für Ein- oder Mehrtagesveranstaltung

 


Details zur Veranstaltung


Newsletter und Programmheft


Einwilligung zur Datenspeicherung, -verarbeitung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen