Bibel aktuell - die Apostelgeschichte

Abtei Mariendonk
Abtei Mariendonk
Samstag, 7. Dezember 2019 15:00 - 18:00
Abtei Mariendonk
Niederfeld 11
47929 Grefrath

"Ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Grenzen der Erde" (Apg 1,8): In der Apostelgeschichte erzählt Lukas, der ebenfalls das Evangelium verfasst hat, wie dieser Auftrag des auferstandenen Jesus erfüllt wurde. Lukas berichtet vom Wirken des Heiligen Geistes, das zur Entstehung der Kirche als dem wahren Israel aus Juden und Heiden führt; er zeigt uns Paulus als den von Gott bevollmächtigten Boten des Evangeliums, dem es in einem Zeitraum von etwas mehr als zehn Jahren gelingt, in fast allen wichtigen Städten des Römischen Reiches christliche Gemeinden zu gründen. Lukas stellt die Jerusalemer Urgemeinde als Ideal für die Kirche zu allen Zeiten vor Augen, er verschweigt aber auch nicht schwere Konflikte und Auseinandersetzungen, die es in der Kirche von Anfang an gab. An den Bibelnachmittagen 2020 lesen wir die Apostelgeschichte und nehmen dabei Einblicke in die geschichtlichen Zusammenhänge der frühen Kirche, fragen aber auch, inwieweit wir in diesen Ereignissen einen Spiegel unserer eigenen Zeit entdecken können.

Der Nachmittag soll dazu beitragen, die Apostelgeschichte aus ihrer Zeit heraus zu verstehen, sie für unsere Gegenwart zu erschließen und für den eigenen Glauben fruchtbar zu machen.

Sr. Justina Metzdorf OSB

Beginn: 15 Uhr bis zum Abendgebet um 18 Uhr (mit einer Pause)