Atem holen. Auszeit für Männer.

Eine Kooperation der Bischöflichen Akademie mit dem Fachbereich Männerarbeit im Bischöflichen Generalvikariat Aachen.

02 Bild Atem holen. Maria Laach See (c) pixabay.de (c) pixabay
02 Bild Atem holen. Maria Laach See (c) pixabay.de
Datum:
Freitag, 15. Dezember 2023 - Sonntag, 17. Dezember 2023
Art bzw. Nummer:
A# 35230
Ort:

Benedektiner Kloster Maria Laach - Gastflügel St. Gilbert

D-56653 Glees

Tel.: +49 (0) 2652 59-313

guests@maria-laach.de 

www.maria-laach.de/gastfluegel

 

 

An diesem Wochenende geht es darum, mit sich selbst und anderen Männern Zeit zu haben, sich zu erleben, zu reflektieren und Entwicklungsimpulsen Raum zu geben. Sowohl in der Gruppe als auch individuell bieten der Ort und die Natur die Möglichkeit sich als Teil eines großen Ganzen zu erleben.

Was ist wichtig? Was sind meine Werte? Was ist mein Standpunkt und Ausgangspunkt in meinen sozialen Bezügen und in meinem Handeln in dieser Welt?

Diese Tage bieten einen Rahmen, der weitgehend frei ist von äußeren Ablenkungen. Sie haben die Gelegenheit, Zeit mit sich selber zu verbringen, mit anderen Männern in Kontakt zu treten und sich von geistlichen Impulsen inspirieren zu lassen.

Dabei tauchen Sie in die Atmosphäre eines Ortes ein, an dem Männer sich seit Jahrhunderten in einem christlichen Geist auf die Suche nach dem Größeren machen, das unser Leben trägt und beschwingt.

 

Freitag

ab 17:00 Uhr Anreise

18:30 Uhr Abendessen

19:30 Uhr Ein erster tiefer Atemzug: Einstimmung und Kennenlernen

21:00 Uhr Gemütlicher Ausklang

 

Samstag

08:15 Uhr Frühstück

09:15 Uhr Impuls zur freien Zeit

09:30 Uhr Ich habe einen Termin mit mir

12:00 Uhr Mittagessen

15:00 Uhr Kaffee

15:30 Uhr Was ist mir begegnet? - Austausch in Gruppen

18:30 Uhr Abendessen

19:30 Uhr Das Bild zusammenfügen - Austausch im Plenum

21:00 Uhr Gemütlicher Ausklang

 

Sonntag

08:15 Uhr Frühstück

09:00 Uhr Gelegenheit zur Teilnahme am Konventamt

10:30 Uhr Im Rhythmus bleiben: Zurück in den Alltag

12:00 Uhr Mittagessen

13:00 Uhr Abschied und Aufbruch

 

Anreise

Veranstaltungsort:

Kloster Maria Laach

56653 Glees

Tel.: 02652 / 59-0

 

Sie erreichen das Kloster über die Autobahn (A 61) Autobahnabfahrt ist Mendig/Maria Laach. Von der Autobahnabfahrt sind es ca. 2 km bis Maria Laach. Die Abtei Maria Laach liegt ca. 16 km von Andernach entfernt. Nächste Bahnstationen sind Niedermendig und Andernach.

 

Organisation

Veranstalter 

Eine Kooperation der Bischöflichen Akademie mit dem Fachbereich Männerarbeit im Bischöflichen Generalvikariat Aachen.

Leitung          

Ralf Koch, Steuerungsgruppe Männerarbeit

Mario Schleypen, Diözesanmännerseelsorger, Fachbereich Männerarbeit im Bischöflichen Generalvikariat Aachen

Referent/in

Mario Schleypen, Aachen

 

Kosten

Der Teilnehmerbeitrag für Unterbringung in Einzelzimmern und Verpflegung beträgt 110,00 € / erm. 90,00€.

Vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Rechnung über den Teilnehmerbeitrag vom Fachbereich Männerarbeit.

Das Seminar wird zu einem erheblichen Teil aus Kirchensteuermitteln und anteilig aus NRW-Fördermitteln (Weiterbildungsgesetz) finanziert.

Bei einer Abmeldung behalten wir uns vor, Ihnen Stornierungskosten in Rechnung zu stellen sofern kein Ersatzteilnehmer benannt wird:

• bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 25%

• bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50%

• bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn: 75%

• am Veranstaltungstag: 100%

 

Anmeldung

Anmeldung und weitere Infos bei:

Fachbereich Männerarbeit
Tel.: 0241 / 452-416 
E-Mail: abt.13@bistum-aachen.de

 

Anmeldeschluss 15.11.2023

 

Falls Sie vegetarische Verpflegung wünschen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.