„… und Himmel und Erde berühren sich doch!“

Ein Abend mit der Bildhauerin Peggy M. Kanacher

Do 30. Jan 2020

Ein Abend mit der Bildhauerin Peggy M. Kanacher

Viele Menschen sind heute verunsichert. Sie blicken der Zukunft mit Skepsis und Angst entgegen. Die Bildhauerin Peggy M. Kanacher hat zahlreiche Skulpturen aus Bronze geschaffen, die in ihrem künstlerischen Ausdruck Orientierung geben. Drei dieser Skulpturen werden an diesem Abend ausführlich vorgestellt und interpretiert. Während der Veranstaltung liest die Künstlerin aus ihren neu erschienenen Buch „Anfassen.Erkennen.Festhalten.“ und sie lädt ein, über Kunst und Spiritualität in einen Dialog einzutreten.

Ort:
Marienkirche, Hoeschplatz, Düren

Zeit:
Donnerstag, 30. Januar, 19.00 bis 20:30 Uhr

Veranstalter:
Lebens- u. Trauerhilfe e.V. in Kooperation mit der Pfarre St. Lukas, Gemeinde St. Marien, Düren

Anmeldung:
keine

Kosten:
keine