Frauen-Pilger-Tag 2016

"Lasst uns miteinander gehen, Frauen auf dem Wege ..."

FrauenPilgerTag 2016 (c) Frauenseelsorge Heinsberg
FrauenPilgerTag 2016
Mi 25. Mai 2016
Elke Wild
mit diesem kfd-Lied auf den Lippen machten sich an einem Samstag im Mai Frauen aus der Region Heinsberg in freudiger Erwartung Richtung Eifel auf.
FrauenPilgerTag 2016 (c) Frauenseelsorge Heinsberg
FrauenPilgerTag 2016

 

FrauenPilgerTag heißt das Zauberwort, das seit 8 Jahren Frauen im Alter von 30-77 in Bewegung hält.

2008 pilgerte die Frauenseelsorge Heinsberg zum ersten Mal nach Roermond zu der bekannten Station auf dem Jakobspilgerweg, ein Jahr später von dort aus weiter nach Thorn. Die nächsten Etappen hießen Selfkant, Wegberg, Kornelimünster, Wassenberg und der Erkelenzer Braunkohletagebau.

In 2016 nun ist das Ziel Nettersheim in der Eifel, wo ein Pilgerweg zur Görresburg, dem Matronen Heiligtum, auf die Gruppe wartet. Die Idee dazu entstand bei der IsraelFahrt im letzten Jahr, als die Frauen Rita Pehl kennenlernen, Gemeindereferentin in Steinfeld, und deren Leidenschaft für die (berühmten Frauen der) Eifel.

Sie ist es auch, die am Naturzentrum Nettersheim die Pilgerinnen in Empfang nimmt und sich den ganzen Tag hindurch als kundige Kennerin der Muttergottheiten erweist.

Auch inhaltlich prägen die Matronen den Tag, deri Frauen unterschiedlichen Alters sind auf dem Weihestein dargestellt – die junge Frau – die fruchtbare Frau – die weise Frau –

sie laden die Frauen ein, sich mit den eigenen Lebensphasen zu beschäftigen. Das geschieht bei der Wanderung generationsübergreifend im regen Austausch, aber auch in Stille.

Auf dem Berg bei den Matronen ist die Anstrengung des Weges bald vergessen, beim Singen und Beten, im Hören auf das Wort Gottes und im Tanz zu Ehren der Mutter Erde „Mother I feel you under my feet“, fühlen viele die Kraft, die von diesem besonderen Ort ausgeht. Schon die Römer pilgerten hierher, um Schutz für sich und ihre Familien/Freunde zu erbitten.

Nach diesem besonderen Erlebnis für Herz und Seele, wird auch dem Körper Gutes getan.

Den Imbiss genießen die Pilgerinnen beim Nettersheimer Wirt mit Eifler Kartoffelsuppe und Hefeplätzchen und die Rückfahrt ist gefüllt mit Bildern aus der herrlich sonnigen Eifellandschaft und dem Wunsch nach mehr… Wohin geht der FrauenPilgerTag im nächsten Jahr? Mal sehen…

Sabine Mevissen, Frauenseelsorgerin in der Region Heinsberg

 

 

 

 

 

 

FrauenPilgerTag 2016 (c) Frauenseelsorge Heinsberg
FrauenPilgerTag 2016 (c) Frauenseelsorge Heinsberg
FrauenPilgerTag 2016 (c) Frauenseelsorge Heinsberg
FrauenPilgerTag 2016 (c) Frauenseelsorge Heinsberg
FrauenPilgerTag 2016 (c) Frauenseelsorge Heinsberg