Die ersten beiden öffentlichen Ladesäulen wurden in Betrieb genommen

Martin Holtgrewe (l.) von der Naturstrom AG aus Düsseldorf und René Pätzold (2.v.l.) von der Fa. Ladekonzepte aus Speyer, unser Kollege und Projektkoordinator Rainer Rißmayer (r.)  unser Leiter Dr. Manfred Körber (c) Thomas Hohenschue
Martin Holtgrewe (l.) von der Naturstrom AG aus Düsseldorf und René Pätzold (2.v.l.) von der Fa. Ladekonzepte aus Speyer, unser Kollege und Projektkoordinator Rainer Rißmayer (r.) unser Leiter Dr. Manfred Körber
Datum:
Fr. 21. Mai 2021
Von:
Thomas Hohenschue

Die Verkehrs- und Energiewende braucht Bündnispartner, um vor Ort voranzukommen. Wir vom Nell-Breuning-Haus sind so ein Partner und installieren gleich vier öffentliche Ladesäulen. Als Bildungszentrum unterstützen wir so die Elektrifizierung des Individualverkehrs in der StädteRegion Aachen. Wir haben die ersten beiden Säulen mit beteiligten Kooperationspartnern in Betrieb genommen - ein Moment zu feiern!

Ab sofort können Interessierte ihre E-Autos mit bis zu 22 KW Wechselstrom aus 100 Prozent regenerativen Quellen aufladen.
Mit dieser Aktion setzen wir in unserer Region ein Signal und wollen Vorbild sein, damit sich Unternehmen und Einrichtungen auf diesem Weg für das Gemeinwohl engagieren. Wir wissen: Es ist aufwändig. Aber wir wissen auch: Es geht!
Weitere Infos in unserer Bildergalerie - bitte einfach durchklicken!