Die Gemeinwohlökonomie fasst Fuß in der Aachener Region!

Geburtsort für die neue Regionalgruppe: das Nell-Breuning-Haus

Nach getaner Arbeit: Daumen hoch! Die Gründungsmitglieder der GWÖ-Regionalgruppe mit den Geburtshelfern Martina Derichs (r.) und Bernd Bogert (4. v. r.). (c) Thomas Hohenschue
Nach getaner Arbeit: Daumen hoch! Die Gründungsmitglieder der GWÖ-Regionalgruppe mit den Geburtshelfern Martina Derichs (r.) und Bernd Bogert (4. v. r.).
Mi 26. Jun 2019
Thomas Hohenschue

Ein Dutzend Frauen und Männer gründeten damit eine Initiative, die in den nächsten Monaten kräftig für den innovativen Ansatz werben wird. Im regen Austausch kamen vorab Chancen und Risiken, Vor- und Nachteile der aufwändigen Bilanzierung auf den Prüfstand. Als kompetente Geburtshelfer assistierten die Kölner Beraterin Martina Dietrich und Bernd Bogert von den Hückelhovener St.-Gereon-Seniorendiensten. Mit großer Freude wurde die Ankündigung unseres Leiters Dr. Manfred Körber aufgenommen, dass sich auch das Nell-Breuning-Haus dem anspruchsvollen Kriterienkatalog der Gemeinwohlökonomie stellen wird. Mit soviel Zuspruch zu dem neuen Ansatz hatte längst nicht jeder in der Runde gerechnet, auch noch so konkret. Weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter: herzlich willkommen!

Thomas Hohenschue

 

 

 

 

 

Info: Stichwort Gemeinwohlökonomie

Kurz gefasst, geht es darum, Organisationen und Unternehmen anders zu bilanzieren und zu beschreiben als nach rein ökonomischen Kriterien. Leitend sind dabei Werte wie Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz und Mitentscheidung. Wie diese Werte in der Organisation oder dem Unternehmen gelebt werden, wird evaluiert und in einem öffentlich zugänglichen Dokument beschrieben. Es ist eine Standortbestimmung mit Hausaufgaben für die interne Entwicklung. Der Gedanke ist, über diesen aufwändigen Prozess nicht nur das eigene Haus lebensdienlich zu gestalten, sondern auch auf eine entsprechende Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft insgesamt Einfluss zu nehmen. Mehr dazu unter https://www.ecogood.org/de/

Veranstaltung vom 25.06.2019 - Gemeinwohlökonomie

Mi 26. Jun 2019
7 Bilder