Bistum Aachen, BDKJ und Nell-Breuning-Haus stellen 200 Schlafplätze zur Verfügung

Unterstützung für Teilnehmer der geplanten Großdemonstration „Fridays for Future“ am 21. Juni in Aachen

Terasse Innenhof (c) Ludwina Hupfauer
Terasse Innenhof
Mi 29. Mai 2019
iba

Aachen, (iba) – Das Bistum Aachen, der Diözesanverband des Bundes der katholischen Jugend Deutschland (BDKJ) und das Nell-Breuning-Haus stellen für die geplante Großdemonstration „Fridays for Future“ am Freitag, 21. Juni, in Aachen rund 200 Schlafplätze zur Verfügung. „Dass sich junge Menschen so für den Klimaschutz und damit auch für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen, ist bewundernswert. Dieses politische Engagement möchten wir ausdrücklich unterstützen“, betont Pfarrer Rolf-Peter Cremer, stellvertretender Generalvikar des Bistums Aachen. „Wir wollen gute Gastgeber sein, wenn sich insbesondere ausländische Studentinnen und Studenten nach Aachen aufmachen.“

Übernachtungsplätze bieten die Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen, das Herzogenrather Nell-Breuning-Haus sowie die BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg an. „Die Einrichtungen waren von der Idee gleich begeistert und freuen sich, damit auch den jungen Veranstaltern der Demonstration zu helfen“, sagt Pfarrer Rolf-Peter Cremer. Wer einen Schlafplatz benötigt, wendet sich per E-Mail an aachen@fridaysforfuture.de. (iba/Na 038)