Stiftung für Dialog und Gebet nach Auschwitz

c/o Stiftungsforum Kirche im Bistum Aachen
Klosterplatz 7
52062 Aachen
Telefon: (0241) 452-879
Fax: (0241) 452-75879
E-Mail: angela.mispagel@bistum-aachen.de 

Errichtung: 01.06.2010
Rechtsform: nicht rechtsfähige kirchliche Stiftung
Grundstockkapital: 65.000,- EUR
Stifter: Pfarrer Manfred Deselaers

Stiftungszweck:

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft, Erziehung, Bildung und Kultur in Erinnerung an die Geschehnisse in den Jahren 1940 bis  1945 in Auschwitz, die Beschaffung und Weitergabe finanzieller Mittel, Öffentlichkeitsarbeit für diese Stiftung und die von ihr verfolgten Anliegen und Zwecke, die Förderung von Begegnungen von Jugendlichen und Erwachsenen aus verschiedenen Ländern, vorzugsweise am Zentrum für Dialog und Gebet in Oświęcim, die finanzielle, ideelle und fachliche Unterstützung von Veranstaltungen, Konferenzen, Seminaren und Studienreisen, die Förderung wissenschaftlicher Arbeiten in Hinblick auf die Stiftungszwecke, die Förderung der Bibliothek und der Mediathek des Zentrums für Dialog und Gebet in Oświęcim, die Förderung der Medienarbeit und von Veranstaltungen des Zentrums für Dialog und Gebet in Oświęcim, um es in Deutschland bekannter zu machen.