Einzelberatung oder Einzelbegleitung bei Trauer und Verlust

Unterstützung und Beratung für trauernde Angehörige

Fr 24. Mai 2019
Trauerkontaktstelle Düren

Eine zentrale Erfahrung beim Verlust eines geliebten Menschen ist, dass der Tod die Liebe nicht auslöscht. Das bleibende Band zwischen dem Verstorbe-nen und dem Trauernden verändert sich, wir müssen es immer wieder in unserer Erinnerung erwandern. Die Trauer um den Verlust braucht Worte und Mitgefühl für den Schmerz, Zeit und Raum für Erinnerungen, um Abschied nehmen zu können und sich wieder dem Leben zu öffnen.

Ort:
Regionale Kontaktstelle für Trauerpastoral und Trauerbegleitung,
Langenberger Str. 3, 52349 Düren (Nähe Annakirmesplatz)
oder
Roncallihaus, Stiftsherrenstraße 19, 52428 Jülich

Zeit:
nach Vereinbarung

Leitung:
ausgebildete Trauerbegleiter/innen des Teams der Kontaktstellen

Anmeldung:
für Düren:
Kontaktstelle für Trauerbegleitung, Tel.: 02421/2802-56,
E-Mail: trauerhilfedn@bistum-aachen.de 
für Jülich: im Roncallihaus, Stiftsherrenstraße 19, Tel.: 0151/28042584

Kosten:
keine