Seelsorge mit Menschen mit Behinderungen

Was tue ich?

Ich begleite Menschen mit Behinderung, deren Angehörige in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen und Organisationen.

Wer bin ich?

Ich bin Seelsorgerin MitMenschen mit Behinderung in den Regionen Kempen-Viersen und Krefeld-Meerbusch

Was biete ich an:

  • seelsorgliche Begleitung und Beratung in unterschiedlichsten Lebenssituationen
  • inklusive gottesdienstliche Feiern zu unterschiedlichen Anlässen
  • verschiedene Angebotsformate sowie Fortbildungen rund um Spritualität und Glauben
  • Kunstprojekte

Ich arbeite u.a. zusammen mit:

  • allen Menschen guten Willens
  • Wohneinrichtungen und ambulanten Diensten (u.a. LVR, Lebenshilfe)
  • Werkstätten, Tagesstruktur - und Beschäftigunszentren
  • Selbsthilfegruppen, Vereinen und Initativen
  • Förderschulen
  • Inklusiven Bildungseinrichtungen
  • Kirchengemeinden

Auf den HUT gekommen !

Ein inklusives Kunstprojekt 2019 an verschiedenen Orten zwischen Rhein und Maas

Ihre Ansprechpartnerin

Anja Künzel (c) Bistum Aachen

Anja Künzel

Regionen Kempen-Viersen und Krefeld

Kneinstr. 64
47807 Krefeld

Seelsorge ist für mich...

… das, was Dorothee Sölle die “Phantasie Christi” nannte:
Diese  “ist eine Phantasie der Hoffnung, die nichts und niemanden aufgibt und sich von den Rückschlägen nur zu neuen Erfindungen provozieren lässt. Die Phantasie ist das `gewusst-wie´ der Liebe, sie geht nicht schlafen, bevor ihr nicht etwas eingefallen ist.
Sie ist unerschöpflich im Erfinden besserer Wege. Sie ist produktive Unendlichkeit für andere.”