Tag der Erde - Baumpflanzaktion

Aus Anlass des „Tages der Erde“ fand am 28.4.19 in Krefeld eine Baumpflanzaktion statt

IMG_20190428_174726
IMG_20190428_174726
Do 9. Mai 2019
Lars Nier

Aus Anlass des „Tages der Erde“ fand am 28.4.19 eine Baumpflanzaktion im Büro der Regionen Krefeld-Kempen-Viersen mit Regionalvikar Johannes Quadflieg und dem Vorsitzenden des Katholikenrates, Hans-Joachim Hofer, statt. Die Aktion soll auf die Wichtigkeit des Amazonas-Regenwaldes aufmerksam machen, der nicht nur Heimat von mehr als 30 Millionen Menschen, sondern auch der Hälfte aller Pflanzen- und Tierarten ist. Schon 17% dieser grünen Lunge wurden abgeholzt, v.a. für die Rinderzucht. Der Vatikan widmet diesem wichtigen Thema im Oktober eine wöchige Synode mit dem Titel „Der Amazonas. Neue Wege für die Kirche und für eine integrale Ökonomie“. Auch in Krefeld wollen wir aktiv werden! Anfang September, am Tag der Schöpfung, wollen wir einen Laudato Si-circle gründen, in dem wir uns mit der Umweltenzyklika des Papstes beschäftigen und überlegen, welche konkreten Aktionen zum Klimaschutz wir hier vor Ort anfangen können. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

Weitere Informationen unter:
https://catholicclimatemovement.global
und unter: judith.samson@rub.de