SüdStadtKrähen im Februar

Mit Jesus unterwegs

Südstadt-Krähen-Treffen-2021-02-Hoffnungsbaum-03 (c) Birgit Hellmanns
Datum:
So. 28. Feb. 2021
Von:
Birgit Hellmanns

Gestern waren echt viele Familien dabei und trotzdem mit Abstand und Hygienmaßnahmen sicher unterwegs durch einen Stationenlauf in der Pfarrei St. Michael - Gemeinde Maria Waldrast.

"Mit Jesus unterwegs" hieß das Thema.

Zu Beginn konnten die Kinder alles aufschreiben oder malen, was sie im Moment vermissen. Diese Zettel wurden später in der Kirche an den Hoffnungsbaum gehängt.
So wurde dieses Tun zum Zeichen, wie es beim Beten geht: Wir können Gott einfach alles sagen!

Upcycling war die Devise, als aus alten Eierkartons Kreuze wurde, die die Kinder mit Samen bestreut in einer Papier-Tüte mit nach Hause nehmen konnten. Dort werden sie sehen, wie aus dem Samen etwas Neues-eine Pflanze - entsteht:
vom Tod zur Auferstehung wird so versinnbildlicht.

An einer anderen Station haben die Kinder einen Fußabdruck auf ein Stück Leinentuch gemalt. Auch dieses brachten sie in die Kirche mit. Dort abgegeben konnten sie sehen, wie das große Tuch aus vielen einzelnen Stücken sich allmählich immer mehr zusammensetzte.
So konnten die Kinder verstehen, was Gemeinschaft in der Kirche bedeutet:
Jede*r ist Teil und macht es mit zu einem Ganzen.

Auf unseren Bildern seht Ihr hier den Hoffnungsbaum und das besondere Altartuch, das Frau Hellmanns für Euch noch zusammengenäht hat.

für die SüdStadtKrähenim Februar:

Verena Diederen-Vesper, Lisa Ricken,  Silvia und Lisa Dommes,
Birgit Hellmanns, Cornelia Derichs und Anne Hermanns-Dentges