Pfarrer Dr. Thorsten Obst wird Regionalvikar der Region Krefeld

Obst folgt auf verstorbenen Regionalvikar Pfarrer Heiner Schmitz

Pfarrer Dr. Thorsten Obst (c) Heike Hein
Di 16. Jul 2019
iba

Aachen, (iba) – Der Bischof von Aachen, Dr. Helmut Dieser, hat Pfarrer Dr. Thorsten Obst zum Regionalvikar der Region Krefeld ernannt. „Ich freue mich, dass Pfarrer Obst bereit ist, dieses für die Region wichtige Amt zu übernehmen. Gleichzeitig danke ich Pfarrer Norbert Viertel, Pastoralreferentin Elisabeth Vratz und Hans-Joachim Hofer vom Regionalteam für deren zusätzliches Engagement während der Vakanz nach dem Tod von Domkapitular Heiner Schmitz“, betont Bischof Helmut Dieser.

Zusammen mit Pastoralreferentin Elisabeth Vratz und dem ehrenamtlichen Mitglied des Reagionalteams Hans-Joachim Hofer wird er in Verbindung mit dem Regionalen Pastoralrat die Region Krefeld leiten.

Der Einführungsgottesdienst mit Bischof Dr. Helmut Dieser findet statt am Mittwoch, 4. September, um 19 Uhr, in der Kirche St. Thomas Morus, Kempener Allee 70, Krefeld.

Pfarrer Thorsten Obst wurde am 27. November 1971 in Mönchengladbach geboren und am 22. Mai 2010 in Aachen zum Priester geweiht. Seit dem 1. Januar 2014 ist er Pfarrer der Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit, Krefeld, Gemeinschaft der Gemeinden Krefeld-Nordwest.

Pfarrer Obst folgt in dem Amt auf Regionalvikar Pfarrer Heiner Schmitz, der am 6. Mai 2019 verstorben ist.

Hintergrund zur Ernennung des Regionalvikars

Nach dem Tod von Regionalvikar Heiner Schmitz war jeder Priester der Region Krefeld aufgerufen, dem Bischof einen namentlichen Vorschlag für das Amt des Regionalvikars abzugeben. Analog dazu war jedes Mitglied des Regionalpastoralrates sowie des Regionalen Katholikenrates gebeten, ihrerseits dem Bischof einen persönlichen Vorschlag zu machen.

Die Beauftragung ist vorläufig und nur für den Zeitraum des synodalen Gesprächs- und Veränderungsprozesses „Heute bei dir“ bis zum 31. Dezember 2021 vorgesehen. (iba / Na 054)