In Kontakt bleiben

Die GdG Willich (Kempen-Viersen) bietet Begleitung, Impulse und Gebet in Corona-Zeiten an

Anrath.jpg (c) GdGWillich
Fr 20. Mär 2020
Georg Nuño Mayer

Wir teilen Impulse und Gebete per Internet/Homepage und legen diese auch in unseren Kirchen aus, hängen sie in die Schaukästen, Fenster etc., eben da, wo Menschen daran vorbei gehen. Verbunden mit dem Hinweis, uns anzusprechen, wenn Unterstützung benötigt wird (praktische Hilfe aber auch Gespräche). Wir bieten Seelsorge Spaziergänge an, telefonieren und mailen viel und versuche so, Kontakt zu halten. Die Kirchen sollen aufbleiben, damit die Menschen einen Ort für Ruhe und Gebet finden.

Sabine Grotenburg, Gemeindereferentin