KKV Einkehrnachmittag

mit Gabriele Löser-Widua

kkv (c) KKV
Datum:
Termin: Samstag, 27.11.21 - 14:00
Ort:

„Remigiushaus“

Goetersstraße 8, (Eingang neben der Kirche)

41747 Viersen 

Liebe KKVerinnen, liebe KKVer, liebe Gäste,

 

wir laden Sie herzlich ein zu einem Einkehrnachmittag mit Möglichkeit zu persönlicher Besinnung am Samstag, den 27. November von 14.00 bis ca.17.00 Uhr.

In diesem Jahr wird am letzten Novemberwochenende die Adventszeit eingeleitet.

Zeit für uns, einmal innezuhalten, zur Ruhe zu kommen und uns gemeinsam auf das bevorstehende Weihnachtsfest vorzubereiten – ein Fest der Freude und zentrales Fest in der katholischen Kirche.

Viele Monate mit Corona – Pandemie liegen hinter uns – und die aktuellen Zahlen zeigen uns, dass das Virus wohl noch längst nicht besiegt ist. Eine Zeit, in der sich vieles verändert hat: Freizeitaktivitäten konnten nicht stattfinden, Sozialkontakte konnten nur schwer aufrechterhalten werden, das soziale Leben war stark heruntergefahren; kurzum:

Wir leben in einer anderen Welt, als wir sie vorher kannten.

Da stellen sich jedem von uns einige Fragen:

  • Was hat diese Zeit mit mir gemacht?

  • Was hat sich verändert?

  • Wie sieht meine Zukunft aus?

 

Diesen und weiteren Fragen wollen wir an diesem Nachmittag Raum und Zeit geben.

Unterstützung bekommen wir hierbei von Frau Gabriele Löser-Widua, Pastoralreferentin in der Exerzitienstelle des Bistum Aachen. Sie wird uns als Referentin durch den Nachmittag begleiten.

Es wird einen Vortragsimpuls, Arbeit in Kleingruppen sowie eine abschließende Andacht geben.

 

Pandemiebedingt ist die Teilnehmerzahl auf maximal 26 Personen begrenzt.

 

Daher ist eine vorherige Anmeldung bei Marlene Redecker erforderlich:

Tel.: 02162 / 350250 oder per E – Mail: info@kkv-viersen.de