Qualifizierung im Ehrenamt - Schulungsarbeit

In der Kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit engagieren sich Jugendliche und Erwachsene als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichen Angebotsformen wie z.B. in der Gruppenarbeit mit Kindern, offenen Angeboten für Kinder und Jugendliche, in Projekten und Aktionen.

Die Schulungs- und Bildungsangebote der Region Kempen-Viersen unterstützen dieses Engagement, vermitteln die notwendigen fachlichen Grundlagen und bieten die Möglichkeit zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit, z.B. durch Grund- und Aufbaukurse für Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen, Begleitung von Ferienfreizeitteams, Schnupperkurse, spezielle Angebote für Messdiener und Messdienerinnen, religiöse Angebote und Fahrten.

Wir arbeiten in einem Schulungsteam, das sich zusammensetzt aus Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten und Jugendbeauftragten, zusätzlich dazu mit einzelnen Kooperationspartnern.

Die Verantwortung für die Qualifizierung der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen liegt beim jeweiligen Träger. Wir empfehlen allen Trägern und ehrenamtlichen Entscheidungsträgern dafür Sorge zu tragen, dass die in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen entsprechend geschult werden.

Ansprechpartnerin

gundula

Gundula Brychcy

Jugendbeauftragte (Dipl. Sozialpädagogin)