Präventionskurse

Schulungen zur Prävention von sexualisierter Gewalt

Schulung Basis Plus (6h)

Wer braucht unseren Kurs?

Wir bieten ausschließlich die Basis-Plus Schulung für Ehrenamtler in der Kirchlichen Jugendarbeit an. Diese müssen mindestens 16 Jahre alt sein und ein aktives Ehrenamt in der Kirchlichen Jugendarbeit ausüben sowie deren Auffrischung nach 5 Jahren.

Wir setzen Methoden der Jugendarbeit ein, die sich im Besonderen an Jugendliche und junge Erwachsene richten, für die diese Schulung konzipiert ist.

Wir bieten:

  • Ein paritätisch und speziell ausgebildetes Team an Referenten
  • Es werden unsererseits keine Teilnehmergebühren für Material- oder Honorarkosten erhoben
  • Pro TeilnehmerIn kann für die Verpflegung eine finanzielle Unterstützung unsererseits von ca. 10 Euro eingerechnet werden (bei einer ganztägigen Veranstaltung).
  • Die Bescheinigung wird im Anschluss an die Schulung durch uns an alle TeilnehmerInnen verschickt.

Vertiefungsveranstaltung (3h)

Sie sind eine GdG, eine kirchliche Jugendeinrichtung, eine Pfarre oder eine in der kirchlichen Jugendarbeit engagierte Person und brauchen eine Schulung im Sinne der Präventionsordnung. Dann können Sie sich direkt an eine/n der hier aufgeführten Ansprechpartnerinnen wenden. Unser gemeinsames Ziel ist es, möglichst zeit- und ortsnah Präventionskurse anzubieten.

 

Präventionskurse (c) Bistum Aachen

AnsprechpartnerInnen

Bei Interesse oder Fragen wendet Euch an die Jugendbeauftragten eurer Region:

Jugendbeauftragte Düren:

Elke Androsch

Jugendbeauftragte

Sarah Dittrich

Jugendbeauftragte

Jugendbeauftragte Eifel:

Helmut Woelk

Jugendbeauftragter

Rebekka Narres

Jugendbeauftragte