Informationen aus der Bistumsregion Düren

Newsletter des Regionalteams Düren

in Kooperation mit dem Büro der Regionen Düren und Eifel


 

Liebe Leserin, lieber Leser,

da wir in diesen Tagen der Corona-Pandemie vermehrt auf digitale Kommunikation setzen, erscheint auch unser Newsletter häufiger als gewöhnlich. In diesem Newsletter haben wir für Sie Hinweise zusammengestellt, wie Sie auch zuhause kleine Gottesdienste und Gebetszeiten halten können. Neben unseren Vorschlägen gibt es noch viele weitere Angebote. Wenn Sie sich im Internet auf die Suche begeben und Angebote finden, die Ihnen besonders gefallen, freuen wir uns über Ihre Hinweise!

Bleiben Sie gesund und bleiben wir miteinander und mit allen im Gebet verbunden!

Heute: Weltweites Gebet und Urbi et Orbi in Zeiten der Coronakrise

Papst Franziskus hat für Freitag, 27. März 2020, um 18.00 Uhr zu einem weltweiten Gebet im Zeichen der Corona-Pandemie aufgerufen. Zum Abschluss des Gebetes auf dem Petersplatz in Rom wird er den Segen „Urbi et Orbi“ spenden.

Das Gebet wird von VaticanNews live übertragen.

Zu Hause feiern - Gebetsheft für Hausgottesdienste

Eine Handreichung aus der Dürener GdG St. Franziskus ist eine Hilfe, um den Sonntag auch in häuslicher Umgebung zu feiern.

Gottesdienst zu Hause

Einen Vorschlag für einen Gottesdienst zu Hause aus der GdG Willich finden Sie

Anregungen aus dem Bistum Hildesheim

Das Bistum Hildesheim bietet liturgische Vorschläge für Hausgottesdienste und Gebete sowie Anregungen für die Zeit der Corona-Krise.

Tipps für Familien im Corona-Alltag

family-bonding-activity-3912428

Elternbriefe.de stellt hilfreiche Informationen zusammen

Die Elternbriefe der Arbeitsgemeinschaft für Katholische Familienbildung wollen Familien jetzt gerne unterstützen und bei aller Ernsthaftigkeit und Bedrohung auch die Chancen für Familien sehen!

"Sonntagsblätter" zum kostenlosen Download

Als biblische Unterstützung in Zeiten von Corona bietet der Deutsche Katecheten-Verein e. V. die Sonntagsblätter bis Ostern zum kostenlosen Download an.