Wenn Kinder trauern - Vorstellung eines „Trost- und Notfallkoffers“

Hilfen beim Umgang mit trauernden Kindern

Mo 6. Mai 2019
Trauerkontaktstelle Düren
Der „Trost- und Notfallkoffer“ ist ein Medienkoffer für trauernde Kinder, der von Kindergärten, Grundschulen und auch von Familien und Einzelpersonen ausgeliehen werden kann.

Der „Trost- und Notfallkoffer“ ist ein Medienkoffer für trauernde Kinder, der von Kindergärten, Grundschulen und auch von Familien und Einzelpersonen ausgeliehen werden kann. Er bietet Möglichkeiten, das Thema Sterben, Tod, Trauer und Weiterleben aufzugreifen und mit Kindern darüber ins Gespräch zu kommen. Neben Kinderbüchern zu verschiedensten Trauersituationen (Tod von Geschwisterkindern, Mutter/Vater, Oma/Opa, Freundin/Freund, …), Handreichungen und Informationsmaterial enthält der Koffer eine CD mit entsprechender Musik, einen Film, Unterrichtsvorlagen und Arbeitsmaterialien ebenso wie Vorlagen für Gottesdienste und Trauerfeiern.

Die Materialien können je nach Bedarf ausgewählt und von Einzelpersonen, Familien, Vereinen, Gruppen oder Schulen für drei Wochen kostenlos ausgeliehen werden.

Die Regionale Kontaktstelle für Trauerpastoral bietet Beratungsgespräche für Trauernde oder deren Begleiter an.

Der „Trost- und Notfallkoffer“ kann ausgeliehen werden über Frau Anni Lentzen, Tel.: 02421 / 280256, E-Mail: anni.lentzen@web.de  oder trauerhilfedn@bistum-aachen.de .