Lectio Divina im Advent 2022

Für ehrenamtlich Tätige in der Liturgie

Regal mit Bibeln (c) Markus Weinländer
Datum:
Mo. 3. Okt. 2022
Von:
Marielies Schwering

Ich hoffe auf den Herrn, es hofft meine Seele, ich warte auf sein Wort.

(Psalm 130,5)

Die Bibel ist voll von Gottes Wort, von Texten, die zum Nachdenken anregen, Impulse geben, von Worten, die Nahrung für die Seele sind. Sie sind herzlich eingeladen zur Lectio Divina im Advent 2022. Lectio Divina ist eine Möglichkeit des Bibelteilens, um dem Wort Gottes in
Ihrem Leben Raum zu geben, es zum Klingen zu bringen und so zur Nahrung zu werden.

Lectio Divina ist eine alte und gleichzeitig wiederentdeckte Form, die Bibel zu lesen, um im Hören auf das Wort Gottes Impulse für das eigene Leben zu gewinnen. Die einzelnen Schritte „Lesen – Bedenken – Beten – in Stille vor Gott da sein – anders leben“ werden mehrfach wiederholt und immer wieder eingeübt. Das Ziel dieses Übungsweges ist es, die Bibel so zu entdecken und zu lesen, dass sie zur lebendigen Quelle der Gottesbeziehung wird.

In dieser Adventszeit werden wir die Paulusbriefe aus dem Neuen Testament lesen, also uns der 2. Lesung des jeweiligen Adventssonntages nähern.

Wir treffen uns in einem digitalen Raum. Den Link dazu erhalten Sie jeweils vor der Veranstaltung. Die TN-Zahl ist auf 12 Personen begrenzt. Möglich ist, an einzelnen Abenden teilzunehmen oder auch jeden Abend dabei zu sein.

Die Termine sind:
Donnerstag, 24.11. 2022,
Donnerstag, 01.12.2022,
Mittwoch, 07.12.2022,
Mittwoch, 14.12.2022 und
Donnerstag, 22.12.2022 jeweils von 19.30h bis gegen 21.00h.

Bitte melden Sie sich jeweils bis spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Abend bei Beate Dittrich im Büro der Regionen an. Per Mail: beate.dittrich@bistum-aachen.de  oder per Telefon: 0241-4790101.

Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen und Euch und grüße herzlich,
Marielies Schwering,
pastorale Mitarbeiterin im Büro der Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land