19. WOLLSAMMELTAG FÜR DAS STRICKEN GEGEN DIE KÄLTE

Donnerstag, den 14. März 2024, 10.00 bis 17.00 Uhr in der Citykirche

Stricken (c) Ingeborg Heck-Böckler
Datum:
Mo. 5. Feb. 2024
Von:
Save-me Kampagne

Die Situation im Libanon ist äußerst besorgniserregend. Deutsche Staatsangehörige werden vom Auswärtigen Amt dringend aufgefordert, das Land aufgrund der sich verschärfenden Sicherheitslage schnell zu verlassen. Der Konflikt hat bereits einen hohen Menschenleben-Tribut gefordert und weit mehr als 60.000 Menschen zu Binnenflüchtlingen gemacht. 

Gleichzeitig kämpft das Land mit der schwersten Wirtschaftskrise seit seiner Gründung. In diesem Kontext darf auch die Lage der syrischen und palästinensischen Flüchtlinge nicht aus den Augen verloren werden, die sich kontinuierlich verschlechtert. Diese Menschen sind dringend auf finanzielle Hilfe angewiesen und befinden sich in einer prekären sozialen Lage. Wir möchten die Not mit unseren Wollsachen ein wenig lindern. Über zuverlässige, persönliche Kontakte werden diese an syrische und palästinensische Flüchtlinge verteilt.

Bei einem Imbiss informieren wir gerne über das Strickcafé und die politische Situation in der Region.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und viele Spenden!

Natürlich informieren wir auch gerne zur Save-me-Kampagne (www.save-me-aachen.de) im Allgemeinen.

Donnerstag, den 14. März 2024, 10.00 bis 17.00 Uhr
19. WOLLSAMMELTAG FÜR DAS STRICKEN GEGEN DIE KÄLTE
in der Aachener Citykirche (An der Nikolauskirche 3, 52062 Aachen)