Gedenkstättenfahrt

Aufarbeiten dunkler Kapitel deutscher Geschichte in Amsterdam

06 Gedenkstättenfahrt (c) wastesoul/depositphotos.com
Datum:
Sonntag, 3. Juli 2022 8:00 - Donnerstag, 7. Juli 2022 20:00
Von:
Fachbereich Kirchliche Jugendarbeit Aachen-Stadt und -Land
Ort:

Amsterdam

Gemeinsam mit bis zu zwanzig Jugendlichen und jungen Erwachsenen machen wir uns auf den Weg nach 

Amsterdam, um dort in das wohl dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte einzutauchen. Wir gehen auf Spurensuche, beschäftigen uns mit dem Nationalsozialismus und besuchen eine KZ Gedenkstätte. In einem geschützten Rahmen bieten wir die Möglichkeit, sich mit den aufkommenden Themen zu befassen, gemeinsam die Geschichte zu begreifen und Schlüsse für die heutige Zeit zu ziehen. Untergebracht sind wir in einem Hostel.  Zusätzlich werden wir weitere spannende Orte besuchen, aber auch freie Zeit zur Verfügung haben, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

 

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren

 

Teilnehmer:innenzahl: 15 -20 Personen

 

Teilnahmebeitrag: 75,00 €

 

Anmeldeschluss:  10.03.2022

 

Hinweis: Zur Fahrt selbst gehört ein verbindliches Vortreffen im Mai 2022.

Bei Problemen bzgl. der Aufbringung des Teilnahmebeitrages bitten wir um Kontaktaufnahme mit der Leitung der Veranstaltung (0241-4790- 129).
Das Stattfinden der Veranstaltung ist von der noch ausstehenden Bewilligung von öffentlichen Zuschussgeldern abhängig.