Exkursion: Dombaumeister Buchkremer und seine Kirchen im Aachener Raum

Termin: Samstag, 05.10.19 - 09:30

Unter den Aachener Dombaumeistern ragt bis heute Josef Buchkremer (1864-1949) in besonderer Weise heraus. Fünf Jahrzehnte lang begleitete er das Bauwerk, beeinflusste die große Domgrabung 1910/11 ebenso wie die Restaurierungsmaßnahmen seit 1898, bis sein Name als untrennbar mit dem Amt verbunden galt. Buchkremer betätigte sich aber auch als freischaffender Architekt: Neben etlichen Privat- und Geschäftshäusern plante er etliche Kirchenbauten. Seine Kirchen im Sauerland wurden im letzten Jahrbuch "Geschichte im Bistum Aachen" von Roland Pieper ausführlich vorgestellt; weitere Kirchenbauten Buchkremers entstanden in Dänemark, in den Niederlanden – und natürlich im Aachener Raum. Von diesen wollen wir im Rahmen der Tagesexkursion einige besuchen.

Programm:

09.30 Uhr
Abfahrt an der Bischöflichen Akademie, Leonhardstr., Aachen

Besichtigung der Kirchen St. Laurentius in Aachen-Laurensberg und Heilig Kreuz in Aachen

11.30 Uhr
Mittagspause im "Pontviertel" zur freien Verfügung

13.00 Uhr
Abfahrt mit dem Bus vor dem Pfarrhaus von Heilig Kreuz

Besichtigung der Kirchen St. Willibrord in Würselen-Euchen, St. Nikolaus in Würselen-Linden-Neusen und St. Barbara in Eschweiler-Pumpe-Stich

17.00 Uhr
Ankunft in Aachen

Änderungen vorbehalten.

Zur Deckung der Fahrtkosten wird ein Kostenbeitrag von 25,- € pro Person erhoben. Der Betrag wird im Bus eingesammelt.

Ameldung:

GESCHICHTSVEREIN FÜR DAS BISTUM AACHEN e.V.

Jakobstraße 42
D-52064 Aachen

Tel.: 0241/452 - 268, Fax: - 828

gvba@bistum-aachen.de